Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Telekom AG mehr verpassen.

Deutsche Telekom AG

Telekom startet Glasfaser-Ausbau in Esslinger Innenstadt

Telekom startet Glasfaser-Ausbau in Esslinger Innenstadt
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Telekom startet Glasfaser-Ausbau in Esslinger Innenstadt

  • Knapp 9 Kilometer Glasfaser und 14 Verteiler für schnelleres Internet
  • Über 1.000 Esslinger Bürger*innen wollen Glasfaser von der Telekom
  • Maximales Tempo: 1 GBit/s ab Sommer 2021

_______________________________________________________________

Jetzt wird gebaut. Über 1.000 Esslinger Bürgerinnen und Bürger haben sich bereits für einen Glasfaser-Anschluss der Telekom entschieden. Insgesamt können über 10.500 Haushalte in der Esslinger Innenstadt von einem Gigabit-Anschluss profitieren. Knapp 9 Kilometer Glasfaser und 14 Glasfaser-Netzverteiler (NVt) sorgen dann für höhere Bandbreiten. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (GBit/s). Damit haben die Kundinnen und Kunden einen Anschluss, der gleichzeitiges Streaming, Gaming und Arbeiten von zu Hause problemlos ermöglicht.

„Die ersten Haushalte in Esslingen werden ihren Glasfaser-Anschluss bereits im Sommer nutzen können. Der zügige Ausbau ist möglich durch die gute Zusammenarbeit mit der Kommune“, sagt Anja Scheidig, bei der Deutsche Telekom Technik verantwortlich für den Glasfaserausbau im Landkreis Esslingen. Für das Verlegen der Glasfaserkabel ist umfangreicher Tiefbau nötig. „Wo es möglich ist, nutzen wir alternative Verlegmethoden, um die Beeinträchtigungen für die Anwohner so gering wie möglich zu halten“, so Scheidig. „Tiefbau entfällt an vielen Stellen. Es geht immer in überschaubaren Bauabschnitten voran.“

„Ich freue mich, dass neben den Esslinger Gewerbegebieten die Arbeiten in Esslingen nun bald auch die ersten Privathaushalte moderne Glasfaseranschlüsse nutzen können“, sagt Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger. „Schnelles Internet ist aus dem Leben unserer Bürgerinnen und Bürger nicht mehr wegzudenken – privat und geschäftlich. Es ist ein Standortvorteil in einer digitalen Gesellschaft.“

„Ich begrüße den Glasfaserausbau im Stadtgebiet in Esslingen“, sagt Landrat Heinz Eininger als Vorsitzender des Zweckverbands Breitbandversorgung im Landkreis Esslingen. „Mich freut vor allem, dass sich so viele Haushalte bereits jetzt dazu entschlossen haben, das Angebot zu nutzen. So wurde der Ausbau erst ermöglicht.“

„Die Haushalte in Esslingen profitieren vom Kooperationsvertrag zwischen der Region Stuttgart und der Deutschen Telekom. Sie erhalten Glasfaser bis ins Haus, die einzige nachhaltige und zukunftssichere Technologie“, erklärt Hans-Jürgen Bahde, Breitbandbeauftragter der Region Stuttgart und Geschäftsführer der Gigabit Region Stuttgart GmbH.

Kooperation von Deutscher Telekom und der Gigabit Region Stuttgart

Im Fokus des Gigabitprojekts steht der partnerschaftliche Ausbau des ultraschnellen Glasfasernetzes. Bis zum Jahr 2025 sollen nicht nur 50 Prozent der Haushalte und alle Unternehmen, sondern auch die Schulen in der Region schnell ins Internet kommen, bis 2030 sollen 90 Prozent aller Haushalte Zugang zu einem Glasfaseranschluss haben.

Bis 2025 sollen zudem 99 Prozent der Bevölkerung Mobilfunk (4G/LTE) nutzen können. Außerdem ist geplant, ein leistungsstarkes 5G-Netz zügig aufzubauen

Momentan umfasst das Ausbaugebiet 174 Kommunen inklusive der Stadt Stuttgart sowie in den fünf benachbarten Landkreisen Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr. In allen Landkreisen haben sich die Ausbaukommunen in Zweckverbänden organisiert. In dem Ballungsraum leben rund 2,8 Millionen Menschen. Rund 140.000 Unternehmen sind dort angesiedelt.

Informationen zur Verfügbarkeit, Tarifen und Anschlusskosten

Die Vorvermaktungsphase für den kostenlosen Glasfaseranschluss bis ins Haus ist abgeschlossen. Immobilienbesitzer im Ausbaugebiet können dennoch einen Glasfaseranschluss beauftragen. Nähere Informationen und Beratung gibt es hier:

  • Telekom Shop Esslingen, Berliner Straße 2, ES-Center 73728 Esslingen
  • www.telekom.de/jetzt-glasfaser
  • Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)
  • Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)
  • Kleine und mittlere Unternehmen 0800 330 1300 (kostenfrei)
Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Katja Werz
Tel.: 0228 181 – 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter*innen:
 www.telekom.com/medien 
 www.telekom.com/fotos
 www.twitter.com/telekomnetz 
 www.facebook.com/deutschetelekom 
 www.telekom.com/de/blog/netz
 www.youtube.com/telekomnetz
 www.instagram.com/deutschetelekom 

Über die Deutsche Telekom:  Deutsche Telekom Konzernprofil