Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Telekom AG mehr verpassen.

Deutsche Telekom AG

Die Glasfaser klopft an Augsburgs Haustüren

Die Glasfaser klopft an Augsburgs Haustüren
  • Bild-Infos
  • Download

Die Glasfaser klopft an Augsburgs Haustüren

  • Glasfaser-Anschlüsse für den Stadtteil Pfersee
  • Rund 10.200 Haushalte können profitieren
  • Stadt und Telekom unterzeichnen Absichtserklärung für Netzausbau

_______________________________________________________________

Glasfaser-Anschlüsse für rund 10.200 Haushalte in Augsburg im Stadtteil Pfersee bis Ende 2021: Dieses Ziel verfolgen die Stadt Augsburg und die Deutsche Telekom. Beide Parteien haben eine entsprechende Absichtserklärung unterschrieben. Die Kosten des Ausbaus trägt die Telekom. Von der Vermittlungsstelle kommt das Glasfaser-Kabel über den Verteilerkasten, nach Beauftragung, direkt ins Haus und in die einzelnen Wohnungen. Die Anbindung an die Immobilie erfolgt derzeit bei Registrierung kostenfrei, somit spart sich der Eigentümer aktuell 799,96 Euro.

Alle Haushalte im Ausbaugebiet sind dann bestens auf das Internet von morgen, für z.B. Homeschooling und Home Office vorbereitet, da die Anschlüsse ein Tempo von bis zu 1.000 MBit/s (Megabit pro Sekunde) ermöglichen. Der Baustart ist für das zweite Quartal diesen Jahres geplant. Interessierte Bürger*innen können ab sofort ihren Anschluss vorbestellen. Im Zuge des Baus sollen rund 200 Kilometer Glasfaserkabel verlegt werden. Über 35 Glasfasernetzverteiler werden neu aufgestellt.

„Corona zeigt, wie wichtig schnelles Internet ist. Eltern und Kinder gleichzeitig in virtuellen Terminen, da braucht es eine stabile und leistungsfähige Internet-Verbindung. Ich begrüße es daher sehr, dass Glasfaser-Anschlüsse in Pfersee entstehen“, sagt Eva Weber, Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg.

Wirtschaftsreferent Dr. Wolfgang Hübschle begrüßt die Glasfasererschließung der Gebäude: „Der Ausbau erfolgt auf den neuesten Stand der leitungsgebundenen Telekommunikationstechnik. Das macht den Wirtschaftsstandort Augsburg als Wohn- und Arbeitsort attraktiver und zukunftsfähiger. Für die Eigentümer*innen gilt es jetzt eine einmalige Chance zu ergreifen.“

„Bürger*innen im Stadtteil Pfersee sollten die Chance nutzen. Der Glasfaser-Anschluss bietet alle Möglichkeiten für digitale Anwendungen. Weiterhin freut es mich sehr, dass derzeit mit der Stadt Augsburg Gespräche stattfinden, über die Anbindung an unser Glasfasernetz für weitere Ortsteile“ sagt Ralf Niepel, Regionalmanager der Deutschen Telekom.

Ab nächstem Jahr will die Telekom jährlich zwei Millionen Haushalte in Deutschland direkt per Glasfaser anschließen.

Digitale Info-Veranstaltung

Aufgrund der aktuellen Situation bietet die Telekom im April und Mai für alle interessierten Bürger*innen die Möglichkeit, sich über den geplanten Glasfaser-Ausbau in Augsburg Pfersee zu informieren. Die Telekom plant hierzu eine digitale Info-Veranstaltung durchzuführen. Zur Teilnahme braucht es ein internetfähiges Gerät (z. B. PC, Smartphone oder Tablet). Am Ende können die Teilnehmer*innen Fragen stellen, die live beantwortet werden. Die Telekom informiert rechtzeitig über den Termin.

Informationen rund um den geplanten Ausbau, sowie die Verfügbarkeit an der eigenen Adresse und auch die Registrierung sind heute schon unter www.telekom.de/jetzt-glasfaser möglich.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Dr. Markus Jodl, Pressesprecher
Tel.: 0228 181 – 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:
 www.telekom.com/medien 
 www.telekom.com/fotos
 www.twitter.com/telekomnetz 
 www.facebook.com/deutschetelekom 
 www.telekom.com/de/blog/netz
 www.youtube.com/telekomnetz
 www.instagram.com/deutschetelekom 

Über die Deutsche Telekom:  Deutsche Telekom Konzernprofil