PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Telekom AG mehr verpassen.

30.10.2020 – 12:06

Deutsche Telekom AG

Telekom plant weiteren Glasfaser-Ausbau in Freiburg

Telekom plant weiteren Glasfaser-Ausbau in Freiburg
  • Bild-Infos
  • Download

Telekom plant weiteren Glasfaser-Ausbau in Freiburg

  • Rund 290 Kilometer Glasfaser und 35 Verteiler für schnelleres Internet
  • Maximales Tempo: 1 GBit/s schon Ende 2021

_______________________________________________________________

Die Telekom baut ihr Netz in Freiburg aus und verlegt Glasfaserkabel bis in die Häuser. Das Ausbaugebiet umfasst rund 11.000 Haushalte in den Ortsteilen Rieselfeld und Wiehre (Kernbereich). Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Arbeiten und Lernen zuhause, Video-Konferenzen, Surfen und Streamen gleichzeitig möglich sind. Die Telekom wird Bandbreiten bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (GBit/s) anbieten. Dafür verlegt das Unternehmen rund 290 Kilometer Glasfaser und stellt 35 neue Verteiler auf. Auf einer Strecke von rund 36 km sind Tiefbaumaßnahmen erforderlich. Die Telekom will im Februar mit den Arbeiten beginnen. Bis Ende 2021 soll der Ausbau abgeschlossen sein.

Eine Vereinbarung zu diesen Rahmendaten unterzeichneten jetzt Oberbürgermeister Martin Horn und Christopher Beußel, Regionalmanager der Deutschen Telekom in der Region Südwest, im Freiburger Rathaus.

"Wir freuen uns, dass wir für die beiden Stadtteile ein gutes Angebot für schnelles Internet gemeinsam entwickeln konnten", sagt Freiburgs Oberbürgermeister Martin Horn, "dies ist ein bedeutender Schub für die Digitalisierung."

"Mit dem Netzausbau treiben wir die Digitalisierung weiter voran. Jetzt sind die beiden Freiburger Stadtteile dabei. Unsere Planung läuft. Die Firmen sind bereits mit den Arbeiten beauftragt. Der Baustart soll unmittelbar nach dem Frost des Winters voraussichtlich im Februar erfolgen. Die Telekom wird alles tun, um den Ausbau mit allen technischen Möglichkeiten gut und schnell zu bewältigen und dabei die Beeinträchtigungen für die Bürger wie den Verkehr so gering wie möglich zu halten. Wir beginnen an unserer Vermittlungsstelle in der Walter Knöll Straße und arbeiten uns mit zwei Baufirmen in die Stadtteile vor. Es geht immer in überschaubaren Bauabschnitten voran", betont Christopher Beußel für die Telekom.

Das Netz der Telekom in Zahlen

Die Telekom investiert jährlich rund fünf Milliarden Euro und betreibt mit mehr als 500.000 Kilometer das größte Glasfaser-Netz in Europa. Sie setzt alles in den Breitbandausbau und hat allein 2019 rund 60.000 Kilometer Glasfaser verbaut. Einen Kilometer Glasfaser zu verlegen kostet im Schnitt 70.000 Euro.

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und den Tarifen der Telekom:

  • Telekom Shop, Eisenbahnstraße 58, 79098 Freiburg
  • Telekom Shop, Kaiser-Joseph-Straße 206, 79098 Freiburg
  • Telekom Shop, Munzinger Straße 1, 79111 Freiburg
  • www.telekom.de/schneller
  • Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)
  • Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)
  • Kleine und mittlere Unternehmen 0800 330 1300 (kostenfrei)
Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Hubertus Kischkewitz, Pressesprecher
Tel.: 0228 181 - 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:
www.telekom.com/medien 
www.telekom.com/fotos
www.twitter.com/telekomnetz 
www.facebook.com/deutschetelekom 
www.telekom.com/de/blog/netz
www.youtube.com/telekomnetz
www.instagram.com/deutschetelekom 
www.telekom.com/25-jahre-ag

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil