PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Telekom AG mehr verpassen.

18.03.2020 – 15:10

Deutsche Telekom AG

Glasfaser in den Gewerbegebieten von Gernrode und Quedlinburg

Glasfaser in den Gewerbegebieten von Gernrode und Quedlinburg
  • Bild-Infos
  • Download

Glasfaser in den Gewerbegebieten von Gernrode und Quedlinburg

- Bandbreiten bis zu 1 GBit/s
- Höchste Ansprüche an Stabilität, Flexibilität und Sicherheit bei der
  Internetanbindung 

_______________________________________________________________

Die Gewerbegebiete von Gernrode und der Welterbestadt Quedlinburg haben jetzt Glasfaser. Nun stehen den Unternehmen Bandbreiten bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (GBit/s) zur Verfügung. Die Glasfaser wurde bei den interessierten Grundstückseigentümern im Laufe des Ausbaus in die Gebäude verlegt und können jetzt von den Gewerbetreibenden genutzt werden.

„Die Glasfaser-Leitungen wurden und werden direkt bis in die Gebäude installiert. Letzte Restarbeiten werden noch erledigt. Bandbreiten bis zu 1 GBit/s sind jetzt möglich. Sie bieten den Unternehmen die Infrastruktur für professionelle Internetanschlüsse,“ sagt Roland Voigt, Regionalmanager der Deutschen Telekom. „Mit dieser Technologie gibt es keine Geschwindigkeitseinbuße mehr, die Bandbreite, die bestellt wird, wird auch geliefert.“

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und zu den Tarifen der Telekom:

- Kleine und mittlere Unternehmen 0800 330 1300 (kostenfrei)
- http://www.geschaeftskunden.telekom.de
- Hotline 0800 330 1362 (kostenfrei)
- http://www.telekom.de/sachsen-anhalt 

Deutsche Telekom AG

Corporate Communications

Georg von Wagner, Pressesprecher

Tel.: 030-835382310

E-Mail: georg.vonwagner@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:

www.telekom.com/medien

www.telekom.com/fotos

www.twitter.com/telekomnetz

www.facebook.com/deutschetelekom

www.telekom.com/blog

www.youtube.com/telekomnetz

www.instagram.com/deutschetelekom

www.telekom.com/25-jahre-ag

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil