Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Telekom AG

08.10.2019 – 11:23

Deutsche Telekom AG

Telekom testet erfolgreich 5G Uplink beim Berlin Marathon

Telekom testet erfolgreich 5G Uplink beim Berlin Marathon

- Premiere: Erster Uplink-Test für 5G Anwendungen   
- Kommerzielles 5G Netz überträgt stabile Live-Fernsehbilder   
- Cloud-basierte Bildregie ermöglicht Einbindung von Fan-Bildern über 5G     

____________________________________________________________

5G Premiere beim Berlin Marathon: Zum ersten Mal hat die Telekom in ihrem 5G Netz den Uplink, also das Aussenden von Daten, erfolgreich 5G-fähig gemacht. Gemeinsam mit Infront Productions testete die Telekom, wie hochwertige Fernsehbilder in die weltweite Live-Berichterstattung eingebunden werden können. Beim Berlin Marathon gelang es, Fernsehbilder über das kommerzielle 5G Netz der Telekom in Berlin Schöneberg zu nutzen.

Der Uplink-Test

Während des Marathons hatte die Telekom für den Test rund um die Halbmarathon-Marke einige 5G-Standorte für den Video-Upload optimiert. 5G Smartphones waren als Modems auf den professionellen Kameras im Einsatz. Sie transportierten die Kamerabilder über das 5G Netz der Telekom zur Bildregie. Der Test lief erfolgreich. Diese Marathon Bilder waren absolut ruckelfrei und qualitativ einwandfrei. Die Produktionsfirma Infront Productions spielte die Testbilder in ihre weltweite Live-Berichterstattung ein.

"Mit 5G kommt die Datenübertragung auf neues Level. Der Test in Berlin zeigt beispielhaft, welche Möglichkeiten sich mit garantierten Uploads für Medienunternehmen bieten. 5G bietet für Produktionsfirmen hohe Qualität und geringe Latenzen für Live-Bilder", sagt Tiana Trumpa, 5G Produktmanagerin bei der Deutschen Telekom. "Wir wollen mit unserem 5G Netz solche Anwendungen möglich machen."

Der Test in Berlin bestätigt, dass eine stabile Übertragung der Kamerasignale für professionelle TV-Produktionen mit 50 Bildern pro Sekunde über 5G möglich ist. Darüber hinaus haben ausgewählte Nutzer ihre ganz persönlichen Bilder über 5G Smartphones vom Lauf eingefangen. Diese Videoeindrücke wurden über eine cloudbasierte Bildregie aufbereitet. Perspektivisch spart eine Produktion in der Cloud Infrastruktur und Ressourcen vor Ort und reduziert den Einsatz von Hubschraubern und Flugzeugen.

Peer Seitz, Produktionsleiter bei Infront Productions, sagt: "Einer der ersten erfolgreichen Tests von 5G-Kameratechnologie hat hier beim wohl schnellsten Marathon der Welt stattgefunden. Dies ist ein Meilenstein in der 5G-Produktion und ein erster Schritt, Produktionen für unsere Partner in Zukunft noch nachhaltiger und ressourcenoptimierter anzubieten. Wir danken unseren Partnern Deutsche Telekom und dem BMW Berlin Marathon für die gute Zusammenarbeit."

5G für Bildübertragungen von Live-Veranstaltungen

5G hat gleich mehrere Vorteile bei Bildübertragungen von Live-Events. Wenn das Mobilfunknetz festgelegte Bandbreiten garantiert und bereitstellt, ergeben sich für Produktionsfirmen neue Möglichkeiten. Sie können auf extra aufgebaute Infrastruktur für Übertragungen verzichten und sparen so Zeit und Geld. Auch Veranstaltungen, von denen es heute keine Live-Bilder gibt, können profitieren. Zukünftig könnte 5G Übertragungen mit wenig Aufwand und ohne aufwändiges technisches Setup vor Ort durch Produktion in der Cloud ermöglichen.

Eine weitere Anwendungsmöglichkeit liegt darin, Bilder und Videos von Fans in die Übertragung einzubinden. Denn mit den Qualitätsmerkmalen von 5G können über das mobile Netz auch hochwertige Inhalte von privaten Smartphones laufen. Produktionsfirmen können diese Inhalte dann mit in ihrer Berichterstattung einsetzen. Zuschauer sind so noch deutlich intensiver in eine Veranstaltung eingebunden und einfach näher dran.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Tel.: 0228 181 - 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:

www.telekom.com/medien
www.telekom.com/fotos
www.twitter.com/deutschetelekom
www.facebook.com/deutschetelekom
www.telekom.com/blog
www.youtube.com/deutschetelekom
www.instagram.com/deutschetelekom


Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil