Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Telekom AG

16.09.2019 – 10:48

Deutsche Telekom AG

Sonderhofen bekommt weitere Auffahrt zur Datenautobahn

Sonderhofen bekommt weitere Auffahrt zur Datenautobahn
  • Bild-Infos
  • Download

Sonderhofen bekommt weitere Auffahrt zur Datenautobahn

- Schnelles Internet für unterversorgte Ortsteile 
- Mehr Tempo: mit bis zu 1 GBit/s surfen 

_______________________________________________________________

Die Gemeinde Sonderhofen erhält eine weitere Auffahrt zur Datenautobahn. Für den Breitbandausbau noch unterversorgter Ortsteile im Außenbereich hat die Deutsche Telekom den Zuschlag erhalten. Damit sind nach Fertigstellung für die Haushalte in den Erschließungsgebieten mit Glasfaser bis in die Gebäude Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s möglich. Die Gemeinde und die Telekom haben dazu jetzt den Breitbandausbauvertrag gezeichnet. Die Telekom wird rund fünf Kilometer Glasfaser verlegen und einen Glasfasernetzverteiler neu aufstellen. Damit erhält der Kunde einen Anschluss, der alle Möglichkeiten für digitale Anwendungen bietet: Video-Streaming, Gaming oder Arbeiten von zu Hause. Er eignet sich auch für Technologien wie Virtual Reality, Telemedizin und Smart Home.

"Ein schneller Internetanschluss ist heute ein Muss", sagt Heribert Neckermann, Erster Bürgermeister von Sonderhofen. "Nur die Kommune, die eine moderne digitale Infrastruktur besitzt, ist auch attraktiv für Familien und Unternehmen."

"Wir freuen uns, dass wir mit unserem Angebot die Gemeinde Sonderhofen erneut überzeugen konnten," sagt Markus Winter, Regionalmanager der Deutschen Telekom. "Wir legen heute einen weiteren Grundstein für die digitale Zukunft in Sonderhofen. Das Netz wird immer auf dem neuesten Stand sein. Dafür werden wir sorgen."

Das Netz der Telekom in Zahlen

Das Glasfasernetz der Telekom ist über 500.000 Kilometer lang. Zum Vergleich: Das deutsche Autobahnnetz misst rund 13.000 Kilometer. Die Telekom plant, in diesem Jahr rund 60.000 Kilometer Glasfaser zu bauen. Einen Kilometer Glasfaser zu verlegen kostet im Schnitt 70.000 Euro.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Dr. Markus Jodl, Pressesprecher
Tel.: 0228 181 - 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:
www.telekom.com/medien 
www.telekom.com/fotos
www.twitter.com/telekomnetz 
www.facebook.com/deutschetelekom 
www.telekom.com/blog 
www.youtube.com/telekomnetz 
www.instagram.com/deutschetelekom  

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil