PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Telekom AG mehr verpassen.

23.08.2019 – 09:01

Deutsche Telekom AG

Mit 250 auf der Datenautobahn in Iphofen

Mit 250 auf der Datenautobahn in Iphofen
  • Bild-Infos
  • Download

Mit 250 auf der Datenautobahn in Iphofen

- Telekom zündet Datenturbo
- Rund 160 Haushalte profitieren vom neuen Tempo
- Verfügbarkeit prüfen auf www.telekom.de/schneller 

_______________________________________________________________

Jetzt können rund 160 Haushalte in Iphofen noch schneller im Netz surfen. Die Telekom hat im westlichen Stadtgebiet (Bereich Schlesienstraße, Sudetenstraße, Geiersbergstraße) einen weiteren Technikstandort mit Super-Vectoring in Betrieb genommen. Das maximale Tempo steigt beim Herunterladen auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s). Damit hat der Kunde einen Anschluss, der alle Möglichkeiten für digitale Anwendungen bietet: Wie zum Beispiel Video-Streaming oder Arbeiten von zu Hause. Auch Telemedizin und Smart Home sind damit möglich.

Die Telekom plant, bis Ende 2019 deutschlandweit nahezu alle Anschlüsse auf die neue, höhere Geschwindigkeit umzustellen. Dafür wird neue Systemtechnik in die grauen Kästen am Straßenrand eingebaut. Diese sorgt für höhere Bandbreiten. Es sind keine Tiefbauarbeiten nötig. Die Kosten trägt die Telekom.

"Die Ansprüche der Bürgerinnen und Bürger an ihren Internet-Anschluss steigen ständig. Bandbreite ist heute so wichtig wie Gas, Wasser und Strom", sagt Ludwig Weigand, Zweiter Bürgermeister von Iphofen. "Deshalb freuen wir uns, dass Iphofen jetzt vom Ausbau der Telekom profitiert. So sichert sich unsere Stadt einen digitalen Standortvorteil und wird als Wohn- und Arbeitsplatz noch attraktiver. Besonders erfreulich ist, dass die Telekom diesen Standort eigenwirtschaftlich ausgebaut. Es wurden keine Eigenmittel der Stadt oder öffentliche Fördermittel eingesetzt. Herzlicher Dank an die Anwohner in diesem Bereich für die Geduld im Warten auf die bessere Versorgung. Lobenswert ist, dass bereits Bestellungen von den Bürgern mit dem dringendsten Bedarf aufgegeben wurden."

"Ab sofort können alle die schnellen Internetanschlüsse online, telefonisch oder im Fachhandel buchen", sagt Klaus Markert, Projektleiter der Telekom Technik. "Eine moderne Infrastruktur ist ein digitaler Standortvorteil - für jeden Haushalt, jede Immobilie und die gesamte Stadt."

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und zu den Tarifen der Telekom:

- TP Center Kitzingen, Telekom Partnershop, Innere Sulzfelder Str. 23, 97318 
  Kitzingen
- Beck GmbH & Co. KG, Telekom Partnershop, Tückelhäuser Str. 10, 97199 
  Ochsenfurthttp://www.telekom.de/schneller 
- www.telekom.de/schneller
- Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei) 
- Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei) 
- Kleine und mittlere Unternehmen 0800 330 1300 (kostenfrei)
Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Dr. Markus Jodl, Pressesprecher
Tel.: 0228 181 - 49494
E-Mail: medien@telekom.de



Weitere Informationen für Medienvertreter:

www.telekom.com/medien 
www.telekom.com/fotos
www.twitter.com/telekomnetz 
www.facebook.com/deutschetelekom 
www.telekom.com/blog 
www.youtube.com/telekomnetz 
www.instagram.com/deutschetelekom 


Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil