Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Telekom AG

16.05.2019 – 13:16

Deutsche Telekom AG

Toll4Europe: Zulassung als europäischer Maut-Dienstleister

Toll4Europe: Zulassung als europäischer Maut-Dienstleister

- Bundesamt für Güterverkehr gibt grünes Licht
- Eine Maut-Box und ein Vertrag für Europas Straßen, Brücken und Tunnel
- Angebot startet auch für Österreich, Frankreich, Spanien und Portugal 

___________________________________________________________

Das Bundesamt für Güterverkehr hat Toll4Europe als europäischen Dienstleister für die Mauterhebung in Deutschland zugelassen. Damit hat das Unternehmen den mehrmonatigen Prüfprozess und Pilotbetrieb mit Erfolg beendet. Ab sofort rechnet Toll4Europe für Schwerlastwagen im deutschen Straßennetz Maut ab.

Das Unternehmen macht es der Transport- oder Logistikbranche leichter. Kunden brauchen auf Europas Maut-Straßen nur noch einen Anbieter und einen Vertrag. Dazu bietet Toll4Europe eine universelle Mautbox für das Lkw-Cockpit. Diese vereinfacht das Mautzahlen für Straßen, Brücken und Tunnel in den Mitgliedstaaten.

Bereits seit November 2018 ist die Maut-Box von Toll4Europe in Belgien zugelassen. Das Unternehmen bietet seinen Service jetzt neben Deutschland in Österreich und Frankreich an. Der Dienst startet weiterhin in Spanien und Portugal. Das gilt auch für mautpflichtige Tunnel von privaten Unternehmen: Toll4Europe berechnet die Maut für Warnowquerung und Herrentunnel in Deutschland. Hinzu kommt der Tunnel Liefkenshoek in Belgien.

Die Toll4Europe GmbH mit Sitz in Berlin hat sich 2017 gegründet. T-Systems International GmbH hält 55% der Anteile. Daimler AG und DKV Euro Service GmbH + Co. KG haben jeweils 15%. Die übrigen 15% hält euroShell Cards B.V.. T-Systems führt das Unternehmen.

Europäischer Service ergänzt die nationalen Mautdienste

Basis für die europäische Maut-Box ist die EU-Richtlinie "European Electronic Toll Service (EETS)". Diese gilt für alle EU-Staaten mit laufendem oder geplantem digitalen LKW-Mautsystem. Deutschland hat diese Richtlinie 2014 durch das Mautsystemgesetz in nationales Recht umgesetzt. EETS ergänzt die nationalen elektronischen Mautdienste der Mitgliedstaaten.

Weitere Informationen für Medienvertreter:

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil

Über T-Systems: T-Systems Unternehmensprofil

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Tel.: 0228 181 - 49494
E-Mail: pr@toll4europe.eu


Weitere Informationen für Medienvertreter:
www.telekom.com/medien 
www.telekom.com/fotos 
www.twitter.com/deutschetelekom 
www.facebook.com/deutschetelekom 
www.telekom.com/blog 
www.youtube.com/deutschetelekom 
www.instagram.com/deutschetelekom 

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Telekom AG
  • Druckversion
  • PDF-Version