Deutsche Telekom AG

Glasfasernetz steht: Frauenneuharting auf der Überholspur

Glasfasernetz steht: Frauenneuharting auf der Überholspur

- Mehr Tempo: Mit bis zu 100 MBit/s surfen 
- Rund 80 Haushalte können Glasfaser-Anschlüsse nutzen 
- Verfügbarkeit prüfen auf www.telekom.de/schneller  

____________________________________________________________

Der Glasfaser-Ausbau für rund 80 Haushalte in Frauenneuharting ist abgeschlossen. Die ersten Kunden surfen bereits mit bis zu 100 MBit/s im Netz. Sie haben jetzt einen Anschluss, der alle Möglichkeiten für digitale Anwendungen bietet: Video-Streaming, Gaming oder Arbeiten von zu Hause. Er eignet sich auch für Technologien wie Virtual Reality, Telemedizin und Smart Home.

"Wer die schnellen Internetanschlüsse nutzen möchte, kann sie ab sofort online, telefonisch oder im Fachhandel buchen", sagt Norbert Kreier, Regionalmanager der Deutschen Telekom. "In kürzester Zeit sind jetzt Videos aufgerufen, Bankgeschäfte erledigt oder Urlaube gebucht."

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und den Tarifen der Telekom:

- Telekom Shop Wasserburg Altstadt, Hofstatt, 19, Wasserburg 
- Telekom Partnershop fonland Shop Altstadtpassage 2, Ebersberg 
- www.telekom.de/schneller    
- Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)  
- Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)  

Das Netz der Telekom in Zahlen

Die Telekom plant, in diesem Jahr rund 60.000 Kilometer Glasfaser zu verlegen. Die Verlegung eines Kilometer Glasfaser kostet im Schnitt 80.000 Euro. Das Glasfasernetz der Telekom misst aktuell über 500.000 Kilometer. Zum Vergleich: Das deutsche Autobahnnetz ist rund 13.000 Kilometer lang.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Dr. Markus Jodl, Pressesprecher
Tel.: 0228 181 - 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:

www.telekom.com/medien
www.telekom.com/fotos
www.twitter.com/telekomnetz
www.facebook.com/deutschetelekom
www.telekom.com/blog
www.youtube.com/telekomnetz
www.instagram.com/deutschetelekom 

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil 



Weitere Meldungen: Deutsche Telekom AG

Das könnte Sie auch interessieren: