PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Telekom AG mehr verpassen.

18.12.2018 – 13:03

Deutsche Telekom AG

Eishockey: Telekom verlängert Partnerschaft mit DEL

Eishockey: Telekom verlängert Partnerschaft mit DEL

- Telekom und Deutsche Eishockey Liga verlängern TV- und Medienpartnerschaft bis
  2023/2024
- Größtes Eishockey-Liveangebot Deutschlands: Alle DEL-Spiele und die Spiele der
  Eishockey-Nationalmannschaft bei Telekom Sport
- Dazu: Alle Spiele der Basketball Bundesliga und der 3. Liga - live und in HD 

_______________________________________________________________

Die Deutsche Telekom hat die TV-Partnerschaft mit der Deutschen Eishockey Liga (DEL) vorzeitig um vier Jahre verlängert. Bis einschließlich 2023/2024 überträgt das Unternehmen alle Partien der DEL bei Telekom Sport - live und in HD. Dazu gehören auch die Playoffs. Zusätzlich bietet Telekom Sport den Fans die komplette On-Demand-Auswahl aller Spiele sowie Spielberichte, Höhepunkte und Statistiken. Die Telekom ist bereits seit 2016 Medienpartner der DEL und hatte sich die Rechte zunächst für vier Jahre gesichert.

Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing der Telekom: "Wir freuen uns über die vorzeitige Verlängerung der Partnerschaft. Die Übertragung der DEL-Spiele trägt in großem Maße zur Attraktivität unseres Sportangebots bei. Seit dem Beginn der Kooperation erzielen wir kontinuierlich steigende Zuschauerzahlen. Mit der Entscheidung können wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der DEL langfristig fortsetzen."

Auch Gernot Tripcke, Geschäftsführer der DEL, zeigte sich erfreut über die neuerliche Einigung: "Die Kooperation mit der Telekom war für die DEL von Beginn an ein großer Erfolg. Die Liga und alle Clubs haben ihre mediale Präsenz deutlich gesteigert. Dadurch lernen immer mehr Zuschauer aus anderen Sportarten die DEL als attraktiven Wettbewerb kennen. Zusammen mit der Telekom als TV-Partner werden wir auch in Zukunft innovative Konzepte verfolgen."

Bereits im November hatte die Telekom die Partnerschaft mit dem Deutschen Eishockey Bund (DEB) bekannt gegeben: Bis 2024 überträgt das Unternehmen die Länderspiele des DEB-Teams und den jährlich stattfindenden Deutschland Cup. Damit zeigt die Telekom bis zu 430 Spiele pro Saison und bietet ihren Kunden das größte Eishockey-Liveangebot in Deutschland.

Telekom Sport: Attraktives Sportangebot auf allen Kanälen

Telekom Sport bündelt zahlreiche attraktive Sportinhalte. Fans sehen bis zur Saison 2022/2023 alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga (BBL) und des BBL-Pokals live. Außerdem überträgt die Telekom alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft. Auch die Basketball-WM in China im Herbst 2019 ist Teil des Programms. Fußballfans können bei Telekom Sport exklusiv alle 380 Spiele der 3. Liga live und in HD verfolgen. Die entsprechenden Medienrechte hält die Telekom bis 2021/2022.

Das Angebot von Telekom Sport ist anbieterunabhängig nutzbar: Die Inhalte stehen Kunden bei MagentaTV, über Apps für Smart TV, Streamingdienste, Tablet, Smartphone sowie auf telekomsport.de zur Verfügung. Telekom Sport ist im Jahresabo für 9,95 Euro monatlich erhältlich. Telekom Kunden erhalten das Angebot 12 Monate kostenlos. Zudem haben sie die Möglichkeit mit Sky Sport Kompakt alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League sowie alle Spiele der DKB Handball-Bundesliga zu sehen. Telekom Sport mit Sky Sport Kompakt ist exklusiv für Telekomkunden für 9,95 Euro monatlich buchbar; die ersten drei Monate im 12-Monatsvertrag sind dabei inklusive.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Tel.: 0228 181 - 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:

www.telekom.com/medien
www.telekom.com/fotos
www.twitter.com/deutschetelekom
www.facebook.com/deutschetelekom
www.telekom.com/blog
www.youtube.com/deutschetelekom
www.instagram.com/deutschetelekom


Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil
http://www.telekom.com/konzern/konzernprofil/92462 
Weiteres Material zum Download

Bild: logo_de.png 

Weitere Storys: Deutsche Telekom AG
Weitere Storys: Deutsche Telekom AG