Deutsche Telekom AG

Pannenhilfe via App: Telekom und ADAC stellen erstes gemeinsames Angebot für CarConnect vor

Pannenhilfe via App: Telekom und ADAC stellen erstes gemeinsames Angebot für CarConnect vor

- Mit wenigen Klicks die ADAC Pannenhilfe anfordern - über die CarConnect-App 
   
- Strategische Partnerschaft: Telekom und ADAC sorgen für mehr Sicherheit auf 
  der Straße   
- Aktionsangebot: CarConnect Adapter für nur einen Euro    

___________________________________________________________

Schnelle Hilfe bei der Autopanne: Die Telekom hat ihr Angebot CarConnect gemeinsam mit dem ADAC weiterentwickelt. Ab dem 3. Dezember erreichen Autofahrer die ADAC Pannenhilfe mit wenigen Klicks über die CarConnect App des Telekom-Dienstes. Die Web-App des ADAC sendet automatisch den Standort des defekten Fahrzeugs und informiert, wenn der ADAC Wagen losfährt. Telekom und ADAC arbeiten im Rahmen einer strategischen Partnerschaft zusammen. Gemeinsam wollen sie auch weitere Möglichkeiten der Digitalisierung im Verkehr nutzen. Projekte dazu sind bereits in Planung.

Partnerschaft von Telekom und ADAC erhöht Sicherheit auf der Straße

Torsten Brodt, Leiter Commercial Management Telekom Deutschland: "Die Partnerschaft von Telekom und ADAC schafft für unsere Kunden einen echten Mehrwert. Unsere Kunden können aus der CarConnect App schnell und einfach die ADAC Pannenhilfe rufen - ab sofort in Deutschland und im kommenden Jahr überall in Europa. Das erhöht die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer." Nach diesem ersten Schritt werden weitere digitale Angebote rund um das Auto im Jahr 2019 folgen.

CarConnect: Hotspot, Diebstahlwarnung und noch viel mehr

Darüber hinaus bietet CarConnect eine weitere Neuerung. Voraussichtlich ab Januar 2019 können Nutzer von Magenta SmartHome ihr Auto mit dem eigenen Zuhause vernetzen. Dabei hilft die integrierte CarConnect Geofence Funktion. CarConnect steuert damit auf Wunsch von unterwegs automatisch das Licht, die Jalousie oder die Musik zuhause.

Die bewährten Funktionen von CarConnect bleiben bestehen: Der Adapter fungiert auch künftig als rollender Hotspot. Nutzer können so mit bis zu fünf Geräten überall im besten LTE-Netz surfen. Außerdem informiert CarConnect bei Parkrempler oder Autodiebstahl und zeigt die aktuelle Fahrtroute sowie den Batteriestatus an.

Auch an den bestehenden Tarifen ändert sich nichts. CarConnect mit bis zu 10 Gigabyte (GB) Datenvolumen inklusive EU-Roaming gibt es ab 9,95 Euro. Der notwendige CarConnect Adapter kostet bis zum 2. Januar 2019 einmalig nur 1 Euro. Danach beträgt der Preis einmalig 39,95 Euro. CarConnect ist in allen Telekom Shops und auf www.telekom.de erhältlich.

Ob das eigene Auto mit CarConnect kompatibel ist, lässt sich unter www.telekom.de/carconnect überprüfen.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Tel.: 0228 181 - 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:
www.telekom.com/medien 
www.telekom.com/fotos 
www.twitter.com/deutschetelekom 
www.facebook.com/deutschetelekom 
www.telekom.com/blog 
www.youtube.com/deutschetelekom 
www.instagram.com/deutschetelekom 

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil 
Weiteres Material zum Download

Bild: Telekom_Logo_dt.png 



Weitere Meldungen: Deutsche Telekom AG

Das könnte Sie auch interessieren: