PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Telekom AG mehr verpassen.

26.10.2018 – 12:15

Deutsche Telekom AG

Jetzt schnelles Internet für Grasleben

Jetzt schnelles Internet für Grasleben
  • Bild-Infos
  • Download

Jetzt schnelles Internet für Grasleben

- Rund 580 Haushalte profitieren vom Glasfaser-Ausbau
- Bandbreiten bis zu 250 MBit/s 
- Mehr Geschwindigkeit bei der Telekom buchen

_______________________________________________________________

Rund 580 Haushalte im Vorwahlbereich 05357 in Grasleben können ab sofort schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Die Telekom hat dafür rund einen Kilometer Glasfaser verlegt und zwei Verteiler neu aufgestellt oder mit moderner Technik aufgerüstet.

Samtgemeindebürgermeister Gero Janze weist darauf hin, dass diese Baumaßnahme nicht im Zusammenhang mit den Ausbauplänen des Landkreises Helmstedt steht. Ein kleiner Teil Graslebens wird von den Maßnahmen des Landkreises und ein Großteil von denen der Telekom profitieren. "Mit dieser Maßnahme erschließt die Deutsche Telekom große Teile Graslebens mittels der Super-Vectoring-Technik, was sich gut mit den Glasfaservorhaben des Landkreises ergänzen wird", so Janze. Welche Straßen in Grasleben vom Ausbau der Telekom profitieren ist online unter www.telekom.de/schneller oder www.grasleben.de zu finden. Der stellvertretende Bürgermeister Walter Gröger wies zudem darauf hin, dass die Deutsche Telekom stets Vorrang bei derartigen Ausbaumaßnahmen habe. "Ich bin froh, dass der Ausbau nun abgeschlossen ist, wir schaffen damit die notwendige Grundlage für weiteres Wachstum in der Gemeinde Grasleben. Damit wird das Leben und Arbeiten in Grasleben noch attraktiver", so der stellvertretende Bürgermeister.

"Wer die schnellen Internetanschlüsse nutzen möchte, kann sie ab sofort online, telefonisch oder im Fachhandel buchen", sagt Sabine Köhler, Regionalmanagerin im Infrastrukturvertrieb der Deutschen Telekom.

Folgende Straßen in Grasleben profitieren teilweise oder ganz vom Ausbau:

Am Kurhaus, Am Walde, BGM-Hermanns-Straße, Bahnhofstraße, Bussardweg, Falkenweg, Fichtenweg, Halbe Haube, Heidwinkelstraße, Helmstedter Straße, Hoppegarten, Im Hungerberg, In der Kohli, Kiefernweg, Milanstraße, Oelchy-le-Chateau-Ring, Rottorfer Straße, Schaperwiesenweg, Steinweg, Südstraße, Tannenweg, Vor dem Thiesberg.

Der Weg zum neuen Anschluss

Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Telekom Shop, beim teilnehmenden Fachhandel, im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:

- Telekom Shop Helmstedt, Neumärker Str. 11, 38350 Helmstedt
- Phone Shop Helmstedt, Bauerstr. 2, 38350 Helmstedt
- www.telekom.de/schneller   
- Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)
- Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)

Das Netz der Telekom in Zahlen

Die Telekom plant, in diesem Jahr rund 60.000 Kilometer Glasfaser zu bauen. Einen Kilometer Glasfaser zu verlegen kostet im Schnitt 80.000 Euro. Ende 2018 misst das Glasfasernetz der Telekom über 500.000 Kilometer. Zum Vergleich: Das deutsche Autobahnnetz ist rund 13.000 Kilometer lang.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Stefanie Halle, Pressesprecherin
Tel.: 0228 181 - 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:

www.telekom.com/medien
www.telekom.com/fotos
www.twitter.com/deutschetelekom
www.facebook.com/deutschetelekom
www.telekom.com/blog
www.youtube.com/deutschetelekom
www.instagram.com/deutschetelekom

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil
Weitere Storys: Deutsche Telekom AG
Weitere Storys: Deutsche Telekom AG