PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Telekom AG mehr verpassen.

18.07.2018 – 11:06

Deutsche Telekom AG

Telekom startet Glasfaser-Ausbau mit neuer Verlegetechnik in Tholey

Telekom startet Glasfaser-Ausbau mit neuer Verlegetechnik in Tholey
  • Bild-Infos
  • Download

Telekom startet Glasfaser-Ausbau mit neuer Verlegetechnik in Tholey

- Mehr Tempo: Mit bis zu 100 MBit/s surfen  
- Rund neun Kilometer Glasfaser und acht Verteiler für schnelleres Internet 
- Circa 1.600 Haushalte profitieren 

_______________________________________________________________

Die Planungen für das schnelle Internet in Tholey sind abgeschlossen. Jetzt wird gebaut. Rund neun Kilometer Glasfaser und acht Verteiler sorgen nach dem Ausbau für höhere Bandbreiten. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 MBit/s. Damit hat der Kunde einen Anschluss, der alle Möglichkeiten für digitale Anwendungen bietet: Video-Streaming, Gaming oder Arbeiten von zu Hause. Er eignet sich auch für Technologien wie Virtual Reality, Telemedizin und Smart Home. Rund 1.600 Haushalte profitieren von diesem Ausbau in Tholey.

"Ich freue mich, dass der Startschuss für den Breitbandausbau der Telekom in der Gemeinde Tholey gegeben wird", sagt Hermann Josef Schmidt, Bürgermeister von Tholey. "In Tholey werden wir uns dank der neuen Verlegetechnik rund einen Kilometer offenen Tiefbau und die damit verbundenen Einschränkungen ersparen"

"Mit der neuen Verlegetechnik "FAST" greifen wir auf vorhandene Infrastruktur zurück. Wir verlegen unsere Glasfaserkabel in vorhandene Abwasserkanäle und sind damit in der Lage, kaum sichtbare Baustellen mit ca. 300-400 Meter Glasfaserkabel pro Woche zu verbauen", sagt Bruno Stolz, Regionalmanager der Deutschen Telekom

"FAST" ist eine umweltfreundliche Systemlösung für Glasfasernetze in Abwassersystemen. Mit dem Verlegesystem können Glasfasernetze in Kommunen schnell, kostengünstig und zuverlässig realisiert werden. Zur Verlegung der Glasfaserleitungen wird das bereits existierende Abwassernetz benutzt. Damit werden Tiefbauarbeiten und alle damit verbundenen Einschränkungen vermieden.

Das FAST-Verlegesystem ermöglicht die Leitungsverlegung sowohl in begehbaren als auch nicht- begehbaren Abwasserrohren. Das Auswechseln von Kabeln wird mittels einer Leerrohranlage auch nachträglich möglich sein.

Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Telekom Shop, beim teilnehmenden Fachhandel, im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:

- Multi-Media-Mobile GmbH & Co. KG, Julius-Bettingen-Str. 3, 66606 St.Wendel 
- www.telekom.de/saarland 
- Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)  
- Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)  
- Kleine und mittlere Unternehmen 0800 330 1300 (kostenfrei)  

Bildhinweis: von links nach rechts: Herr Aichele (Geschäftsführer Fastoptikom), Hermann Josef Schmidt (Bürgermeister von Tholey), Bruno Stolz (Infrastukturvertrieb Telekom), Stephan Thul (Geschäftsführer eGo-Saar), Thomas Haböck (Projektleiter eGo-Saar) und Karl-Heinz Echle (Leiter Telekom Technik).

Deutsche Telekom AG

Corporate Communications
George-Stephen McKinney, Pressesprecher
Tel.: 0228 181 - 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter:

www.telekom.com/medien

www.telekom.com/fotos

www.twitter.com/telekomnetz

www.facebook.com/deutschetelekom

www.telekom.com/blog

www.youtube.com/telekomnetz

www.instagram.com/deutschetelekom

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil