Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Amazon.de mehr verpassen.

16.12.2019 – 15:39

Amazon.de

Schöne Bescherung: Weihnachten in der Zukunft

Schöne Bescherung: Weihnachten in der Zukunft
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Amazon und Trendforscherin Corinna Mühlhausen geben Einblicke in das Weihnachtsfest der Zukunft.

Zusammen mit Corinna Mühlhausen, Professorin für Trend- und Zukunftsforschung, hat man sich die Fragen gestellt, die einen alle Jahre wieder beschäftigen. Warum fällt es beispielsweise so schwer, das richtige Weihnachtsgeschenk zu finden beziehungsweise wie es sich in Zukunft vielleicht ändern wird? Fragen, auf die die Trendforscherin gleich mehrere Antworten hat: Die Weihnachtszeit stellt einen vor die Herausforderung, für viele Menschen zum gleichen Zeitpunkt ein möglichst schönes Geschenk auszusuchen. Dass man im Überfluss lebt macht diese Aufgabe nicht unbedingt leichter. Dazu kommen die abweichenden Erwartungen von Schenkenden und Beschenkten: Während erstere nämlich oft den Anspruch haben, etwas Besonderes und Einzigartiges finden zu müssen, freut sich der Beschenkte auch über etwas Schlichtes oder Vielseitiges.

Genau hier kommt Amazon ins Spiel. Das Unternehmen ist immer auf der Suche nach aktuellen Trends und nimmt sich Kundenwünschen an. Per Knopfdruck kann man zwischen Kategorien wie Spielzeug, Elektronik, Haushalt, Fashion, Handmade sowie zahllosen anderen Optionen filtern. Es gibt Geschenke für den Vater, die Mutter, Freunde, Family und Kinder in jeder Altersstufe. Die Inspiration ist schier grenzenlos.

Ein weiterer Vorteil bleibt der Faktor Zeit: Das passende Geschenk findet sich bei Amazon in wenigen Minuten, und dank Premiumversand mit Prime liegt es auch gleich am nächsten Tag unter dem Baum.

Bei den wichtigsten Trends zeigen sich zwei konträre Richtungen auf: Zum einen geht es um Geschenke, die das Leben spannender gestalten, zum anderen steht der Entspannungsfaktor im Vordergrund. Die Ergebnisse der neuesten Studien machen aber auch deutlich, dass man zu kompliziert denkt. Auch das Thema Überraschungsfaktor wird zu hoch bewertet: Es zählt nicht der Gedanke, sondern das, was man sich explizit gewünscht hat - Amazon hat auch hier wieder mal mitgedacht und bietet Wunschzettel, die man erstellen und mit Freunden und Familie teilen kann. Mehr Inspiration gibt es unter amazon.de/geschenkefinder.

Pressekontakt:

Zucker. Kommunikation GmbH
Torstraße 107, 10119 Berlin
Fon +49 (30) 247 587 - 0
Fax +49 (30) 247 587 - 77
amazon@zucker-kommunikation.de
www.zucker-kommunikation.de

Original-Content von: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell