Amazon.de

Golden Globe-Gewinner Transparent bricht Rekorde bei Amazon Prime Instant Video in Deutschland

Golden Globe-Gewinner Transparent bricht Rekorde bei Amazon Prime Instant Video in Deutschland
Golden Globe-Gewinner Transparent bricht Rekorde bei Amazon Prime Instant Video in Deutschland. Transparent feiert die erfolgreichste erste Woche einer exklusiven Serie in der Geschichte des Services. © 2014 Amazon.com Inc., or its affiliates.jpg. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/8337 / Die... mehr

München (ots) - Transparent feiert die erfolgreichste erste Woche einer exklusiven Serie in der Geschichte des Services.

Die Amazon Originals Serie Transparent bricht in Deutschland Rekorde: Die Dark Comedy, die in diesem Jahr mit zwei Golden Globes ausgezeichnet wurde, stellte einen neuen Höchstwert bei Amazon Prime Instant Video auf. Keine andere Serie, die auf dem Service exklusiv im Bereich der Video on Demand-Mitgliedschaften verfügbar ist, hatte in der ersten Woche mehr Zuschauer als Transparent. Etablierte Serien wie Vikings oder Homeland zogen im direkten Vergleich mit Transparent den Kürzeren. Darüber hinaus war Transparent an seinem ersten Wochenende die meistgesehene Serie auf dem kompletten Service und setzte sich gegen beliebte Serienhits wie The Big Bang Theory und How I Met Your Mother durch.

Transparent dreht sich in zehn halbstündigen Folgen um die Themen Familie, Identität, Sex und Liebe - Drehbuch, Regie und Produktion stammen von der Emmy-nominierten Jill Soloway, die beim Sundance Film Festival 2013 mit dem Directing Award ausgezeichnet wurde. Anfang Januar sicherte sich Transparent je einen Golden Globe Award in den Kategorien "Beste Serie Comedy" und "Bester Darsteller in einer Comedy-Serie" (Jeffrey Tambor). Zur Premiere der deutschen Synchronfassung der Amazon Originals Serie kam Hauptdarsteller Jeffrey Tambor für ein exklusives Launch-Event am 10. April nach München. Angesichts des großen Erfolgs der Serie und der äußerst positiven Resonanz der Zuschauer haben die Amazon Studios eine zweite Staffel von Transparent bestellt.

Kunden haben zwei tolle Möglichkeiten, Filme und Serien bei Amazon Instant Video zu sehen: Entweder sie kaufen oder leihen ihre Wunschtitel per Einzelabruf im Amazon Instant Video Shop oder sie werden Mitglied bei Prime Instant Video und genießen unbegrenztes Streaming von mehr als 13.000 Filmen und Serienepisoden. Prime Instant Video ist auch einer von vielen Vorteilen bei Amazon Prime. Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft zahlen Kunden nur 49EUR im Jahr und können sich neben Prime Instant Video auch über kostenlose Lieferung von Millionen Artikeln am nächsten Tag und auf kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos im Amazon Cloud Drive freuen sowie vieles mehr. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime für 30 Tage testen.

Mehr Informationen zu allen Amazon Originals Serien finden Sie unter www.amazon.de/originals. Weitere Informationen zu Amazon Instant Video finden Sie unter amazon.de/aiv-factsheet.

Über Amazon Studios

Vor kurzem haben die Amazon Studios die dramatische Komödie Mozart in the Jungle von Roman Coppola, Jason Schwartzman, Paul Weitz und Alex Timbers, die zweite Staffel der Polit-Comedy Alpha House von Garry Trudeau sowie die mit mehreren Golden Globe Awards ausgezeichnete Dark-Comedy-Serie Transparent von Jill Soloway vorgestellt. Eine weitere Serie wird 2015 ihre Premiere feiern: Die Kinderserie Gortimer Gibbons Life on Normal Street von David Anaxagoras. Die Amazon Studios haben in Deutschland auch die Comedy Betas und zwei Kinderserien herausgebracht: Tumble Leaf von Bix Pix Entertainment - die Serie gewann den Annecy International Animated Film Festival Award - und Creative Galaxy von Angela Santomero und Out of the Blue Enterprises, den Produzenten von Blue's Clues. Die Amazon Studios haben folgende Eigenproduktionen für den Programmstart in nächster Zukunft vorgesehen: Michael Connellys Bosch, Hand of God von Marc Foster und Ben Watkins, Red Oaks von Steven Soderbergh, David Gordon Green, Greg Jacobs und Joe Gangemi, die Kinderserie Wishenpoof! von Angela Santomero und Out of the Blue Enterprises sowie eine zweite Staffel von Transparent. Alle Amazon Originals sind zuerst für Amazon Prime-Mitglieder über Prime Instant Video exklusiv erhältlich. Die Amazon Studios wurden im Jahr 2010 als neue Möglichkeit zur Entwicklung von Spielfilmen und Fernsehserien gegründet - und sind offen für großartige Ideen von Produktionsgesellschaften und dem Publikum in aller Welt. Jeder kann ein Drehbuch hochladen, die Amazon Studios lesen und prüfen alle Einreichungen. Wer seine Projekte veröffentlichen will, bekommt auch Feedback aus der Amazon Studios Community. Über Amazon

Amazon.com öffnete seine virtuellen Tore im Juli 1995. Das Unternehmen wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Phone, Fire Tablets und Fire TV sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat.

Pressekontakt:

Amazon.de GmbH
Public Relations
Marcel-Breuer-Str. 12
80807 München
Telefon: 089 35803-530
Telefax: 089 35803-481
E-Mail: Presseanfragen@amazon.de

Amazon Instant Video ist die Handelsbezeichnung der Amazon Instant
Video Germany GmbH (USt-ID: DE 250923069, Handelsregister München HRB
181149), ansässig in der Domagkstraße 28, 80807 München

Original-Content von: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Amazon.de

Das könnte Sie auch interessieren: