Defence IQ

Defence IQ gibt die Rückkehr des Forums "International Armoured Vehicles 2018" bekannt

London (ots/PRNewswire) - Das 18. internationale Forum wird vom 22. bis 25. Januar in London erneut abgehalten

Unter dem Vorsitz von General Sir Adrian Bradshaw wird sich das Forum "International Armoured Vehicles 2018" in einer Ära von hybrider Abschreckung dem Thema einer robusten Landmacht annehmen.

Militärfachleute aus aller Welt werden zusammenkommen, um die unterschiedlichen sicherheitspolitischen Herausforderungen zu diskutieren, denen wir uns heute gegenübersehen, und um zu erörtern, welche ausgleichende Rolle gepanzerte Fahrzeuge im Rahmen der komplexen Ressourcen spielen können, die dazu notwendig sind, diesen Herausforderungen zu begegnen. Klicken Sie hier, um das vollständige Programm herunterzuladen.

Einige wichtige Herausforderungen umfassen die Notwendigkeit der NATO, ihre kontinuierliche Abschreckungspolitik in Bezug auf Nachbarstaaten zu erneuern, sowie das Erfordernis, dass die NATO-Mitglieder die Kampagne gegen islamischen Extremismus fortsetzen.

Die angesehenen Referenten auf der Veranstaltung reichen von höheren Offizieren bis zu technischen Experten, darunter General Sir Nick Carter, Chef des Generalstabs der Britischen Armee, General David G. Perkins, Kommandierender General des US-amerikanischen Heereskommandos für Ausbildung und Einsatzschulung und -entwicklung der U.S.-Armee (TRADOC) und General John W. Nicholson, Kommandant der NATO-Mission Resolute Support. Außerdem haben Teilnehmer die Möglichkeit, an einem Workshop für Informationserschließung teilzunehmen, der vom Armoured Trials and Development Unit (ATDU) der britischen Armee abgehalten wird.

Bei den Diskussionen werden aktuelle Denkweisen erarbeitet und einige der Personen mit den wichtigsten Erfahrungen werden den Status der Entwicklung gepanzerter Fahrzeuge, das Spektrum an Bedrohungen, denen sich Länder gegenübersehen, und die Möglichkeiten, mit denen die Technologie- und Fahrzeugentwicklung am besten optimiert werden kann, um gegen diese Bedrohungen anzugehen, besprechen.

Diese Konferenz wird ein einzigartiges Zusammentreffen von Militärfachleuten auf höchster Ebene darstellen. Für diejenigen, deren Arbeit sich ganz oder teilweise um gepanzerte Fahrzeuge dreht, und die korrekt informiert werden und jederzeit auf dem neuesten Stand bleiben möchten, ist dies eine Veranstaltung, die sie nicht verpassen sollten. Ein vollständiges Programm und die Registrierungsdetails erhalten Sie auf der Website: http://www.internationalarmouredvehicles.com oder schicken Sie eine E-Mail an Armouredvehicles@iqpc.co.uk.

Pressekontakt:

Jessica Taylor, Senior Marketing Manager. E-Mail
jessica.taylor@iqpc.co.uk oder Telefon +44(0)207-368-9338;
Armouredvehicles@iqpc.co.uk
Die Presse ist eingeladen, an diesem wichtigen Gipfeltreffen der
Branche teilzunehmen. Wenn Sie einen kostenlosen Presseausweis
erhalten möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an Jessica Taylor
(Informationen siehe oben).

Original-Content von: Defence IQ, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Defence IQ

Das könnte Sie auch interessieren: