Playa Games GmbH

Playa Games startet neue Referenz für Browserspiele

Hamburg (ots) - Der Hamburger Browsergameshersteller Playa Games GmbH (www.playa-games.com) gibt den Start des Browsergames "Bloodgame" bekannt. "Mit seiner revolutionären Grafikqualität und einer wendungsreichen Story übertrifft "Bloodgame" alle bisher veröffentlichten Browserspiele", ist Geschäftsführer Hannes Beuck überzeugt. Durch den Start von "Bloodgame" erwartet das Unternehmen in den kommenden Monaten eine Verdopplung der bisherigen Spieleranzahl von 10 auf 20 Millionen. Im vergangenen Geschäftsjahr verzeichnete Playa Games bereits einen Spieler- und Umsatzzuwachs von 1.000 Prozent. "Das anhaltende, schnelle Wachstum der Spielerzahlen sichert in unserer Branche bleibenden Erfolg", so Beuck. "Allerdings spielt auch die Art der Nutzer eine Rolle. Wir konzentrieren uns auf Märkte mit potentiell solventen Spielern, die sich gegenüber hochwertigen Browsergames loyal zeigen. Denn nicht nur die Quantität sondern vor allem die Qualität der Spielergemeinde ist künftig für die Games-Branche relevant."

Der Hersteller von Meilensteinen wie "Shakes & Fidget" und "KickerStar" verfolgt das Ziel, mit jedem neuen Spiel die Messlatte für Browserspiele höher zu hängen. Die Basis dafür sieht das Unternehmen in der konsequenten und effektiven Nutzung des im Team vorhandenen Know-Hows. "Wir verfügen über ein äußerst erfahrenes Entwicklerteam. Nur so ist es möglich unserem Anspruch gerecht zu werden und Next Generation Browserspiele zu entwickeln", so Beuck. Dass Qualität nicht bei der Grafik aufhört, zeigt die für ein Browserspiel einmalige Synchronisation mit Sprechern berühmter Hollywood-Stars: Sowohl die deutsche Stimme von Colin Firth, der gerade erst den Oskar für "The King´s Speech" gewann, als auch die Stimmen von Ving Rhames ("Mission Impossible 1-3") und Elisabeth Banks ("Spiderman 1-3") sind im Spiel zu hören.

Auch in operativen Belangen kann sich der Browsergame-Shootingstar auf das Know-How von Veteranen der Games-Branche verlassen: Finanzexperte Thorsten Rohmann wurde kürzlich vom Unternehmen zum neuen COO ernannt. Durch seine Arbeit als Partner von Steinberg, Schumann & Collegen verfügt er über große Erfahrungen im Finanzbereich. Daneben wirkte Rohmann in den vergangenen Jahren maßgeblich an dem mit dem Deutschen Entwicklerpreis ausgezeichneten Computerspiel "Legend - Hand of God" mit.

Playa Games (www.playa-games.com) ist von der Software-Initiative Deutschland (SID) als der 2010 am schnellsten wachsende Hersteller erfolgreicher Browsergames ausgezeichnet worden. Das Rollenspiel "Shakes & Fidget" und das Fußballspiel "KickerStar" gelten als Meilensteine im Browsergamesmarkt. Laut SID-Auszeichnung besticht das von CEO Hannes Beuck geführte Unternehmen durch eine bei Browsergames einzigartige Qualität, weil Playa Games aus dem anspruchsvollen PC-Spielemarkt heraus gegründet wurde: "Daher ist "Playa Games bloßen Browsergameherstellern deutlich überlegen" (Zitat aus der Laudatio der Software-Initiative Deutschland bei der Verleihung des Wachstumspreises 2010).

Pressekontakt:

Weitere Informationen: Playa Games GmbH, Hamburg, E-Mail:
info@playa-games.com, Web: www.playa-games.com

PR-Agentur: euro.marcom.pr, Tel. +49 611 97315-0, E-Mail:
team@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de

Original-Content von: Playa Games GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Playa Games GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: