agentur auftakt

Scandienstleister Mikro Byte gehört jetzt zu MicroData

Der Hamburger Scan- und Archivierungs-Dienstleister MicroData GmbH (120 Beschäftigte) pflegt bereits seit geraumer Zeit eine kooperative Zusammenarbeit mit der Mikro Byte aus Rosengarten (Landkreis Harburg bei Hamburg), einem Systemhaus für digitale und analoge Informationsverarbeitung und Dokumentenmanagement. Ende 2017 nun hat MicroData alle Unternehmensanteile der Micro Byte übernommen.

Die Beteiligung der MicroData ermöglicht es Mikro Byte, ihren Kunden erweiterte Dienstleistungen im Bereich Digitaler Posteingang mit maschineller Dokumentenklassifikation und Datenextraktion anzubieten. Die einst aus der Mikrobyte Horst Sindt GmbH hervorgegangene heutige Mikro Byte GmbH wurde von den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Jörg Sindt und Sabine Berger geführt. Im Rahmen der aktuellen Unternehmensbeteiligung ist Sabine Berger als Geschäftsführerin ausgeschieden, allerdings noch als Leiterin der Produktion mit Verwaltung weiterhin tätig und übernimmt die Leitung von Projekten.

Der neue Gesellschafter ist mit den beiden MicroData-Geschäftsführern Claus und Martin Krogmann (Vater und Sohn) im Tochterunternehmen Mikro Byte GmbH neben Jörg Sindt vertreten.



Das könnte Sie auch interessieren: