agentur auftakt

Letztes Rennen der ADAC TCR Germany 2017 am Hockenheimring: PROOM-Pilot Hari Proczyk mit gutem Saisonabschluss

Letztes Rennen der ADAC TCR Germany 2017 am Hockenheimring: PROOM-Pilot Hari Proczyk mit gutem Saisonabschluss

Seit 2016 unterstützt PROCAD das Team HP Racing der ADAC TCR Germany Touring Car Championship rund um Rennfahrer Hari Proczyk in seinem PROOM-Seat.

Mit einem Rekordstarterfeld am Hockenheimring, darunter auch der Österreicher Hari Proczyk, der mit dem PROOM-Rennwagen erfolgreich war, ging die ADAC TCR Germany 2017 zu Ende.

An drei der Rennwochenenden machte der PROCAD-Truck Station auf der diesjäh-rigen TCR-Tour: in Spielberg, am Nürburgring sowie am Hockenheimring. Und er brachte offensichtlich Glück: Auf dem Nürburgring fuhr der PROOM-Seat aufs Sie-gerpodest. Die von PROCAD eingeladenen Kunden erlebten Motorsport hautnah und waren begeistert. PROOM-Fahrer Hari Proczyk stand ihnen exklusiv für Fragen zur Verfügung.

Vollgepackt mit Know-how zur Digitalisierung von Produktdaten ist der PROCAD-Truck derzeit on the road quer durch ganz Deutschland und besucht im Rahmen der Impuls-Tour 2017/2018 Kunden direkt an ihrem Unternehmenssitz. Einen ganzen Tag lang erhalten sie dort Anwendungs- und Strategie-Impulse zum Ausbau und zur Digitalisierung ihres Product- and Document Lifecycle Management sowie Tipps & Tricks zum besseren Einsatz von PRO.FILE. Die Tour läuft noch bis März 2018. PRO.FILE-Anwender und Interessenten können sich direkt unter www.procad.de/truck über einen Truck-Stopp informieren und sich um einen Truck-Stopp auf ihrem Firmengelände bewerben.



Das könnte Sie auch interessieren: