ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.

ifaa diskutierte grenzüberschreitend über "Industrie 4.0"

Düsseldorf (ots) - Beim gestrigen deutsch-niederländischen Unternehmergipfel auf Schloss Moyland diskutierte Prof. Dr. Ing. Sascha Stowasser, Direktor des Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa), mit den anwesenden Unternehmern über den aktuellen Stand zum Thema "Industrie 4.0". Einig waren sich alle: Industrie 4.0 wird ein Innovationsmotor der Zukunft.

Rund 230 Unternehmer folgten der Einladung der Unternehmerverbandsgruppe, der Unternehmerschaft Niederrhein und des Generalkonsulats des Königsreichs der Niederlande. Der Besuch des niederländischen Königspaars König Willem-Alexander und Königin Máxima verlieh dem Kongress ganz besonderen Glanz. Ebenso besuchten die Ministerpräsidentin von NRW Hannelore Kraft, der Wirtschaftsminister NRW Garrelt Duin und der niederländische Wirtschaftsminister Henk Kamp den Gipfel.

Den Workshop "Industrie 4.0" fand starkes Interesse seitens der Unternehmerschaft. "Die Umsetzung von Industrie 4.0 in den Unternehmen wird in Zukunft über die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen entscheiden", erläuterte Stowasser. "Für die Stärkung der europäischen Wirtschaft ist es unabdingbar grenzüberschreitend gemeinsam zu agieren", stellte der Direktor des ifaa fest. Für eine erfolgreiche Implementierung von Industrie 4.0 müssen zunächst die Voraussetzungen geschaffen werden. Dazu gehört u. a. eine sichere und optimal ausgebaute Internet-Infrastruktur. So hoben die Unternehmer beispielsweise langsame Internetzugänge im ländlichen Raum als Hemmnisse der Umsetzungsmöglichkeiten der Industrie 4.0 hervor.

Bei weiteren Fragen zu diesem Treffen bitte an c.molketin@ifaa-mail.de wenden.

Pressekontakt:

INSTITUT FÜR ANGEWANDTE ARBEITSWISSENSCHAFT E. V. (IFAA)
ANSPRECHPARTNERIN: Christine Molketin, Uerdinger Straße 56,
40474 Düsseldorf
KONTAKT: 0211 542263-26, c.molketin@ifaa-mail.de,
www.arbeitswissenschaft.net

Original-Content von: ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: