Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von IDG PC-WELT

05.12.2006 – 09:47

IDG PC-WELT

PC-WELT-Tipp: Zerkratzte CDs mit Zahnpasta retten

    München (ots)

München, 5. Dezember 2006 - Wenn die Lieblings-CD oder -DVD im Player springt, ist meist die Unterseite des Mediums zerkratzt. Doch mit Hilfe eines Tricks lassen sich die kleinen Beschädigungen schnell wieder beheben. Das berichtet die PC-WELT in ihrer aktuellen Ausgabe (Heft 1/2007). Einfach etwas Zahnpasta auf ein weiches Tuch geben und vorsichtig in Kreisbewegungen über die beschädigte Oberfläche reiben. Schon nach kurzer Zeit sind die Kratzer verschwunden. Danach den Datenträger sorgfältig mit Wasser abwaschen und mit einem fusselfreien Tuch trocken wischen. Wenn sich die Disk anschließend wieder lesen lässt, sollte der Anwender mit Hilfe einer entsprechenden Software eine Sicherheitskopie von dem Medium anfertigen, empfiehlt die PC-WELT.

    Für Rückfragen der Redaktionen: David Wolski, Redaktion PC-WELT Tel. 089/360 86-222, E-Mail: dwolski@pcwelt.de

    w w w . p c w e l t . d e

Original-Content von: IDG PC-WELT, übermittelt durch news aktuell