IDG PC-WELT

PC-WELT: Computer-Aufrüstung jetzt günstig wie nie RAM-Preise purzeln
Jahrestiefststände in Sicht

    München (ots) - Eine erfreuliche Nachricht für alle, die in naher
Zukunft ihrem PC mehr Speicher gönnen wollen: Die Preise für
Speichermodule sind auf einer rasanten Talfahrt, berichtet die
PC-WELT unter www.pcwelt.de. Nachdem in den vergangenen Tagen die
Anbieter ihre Preise mehrfach gesenkt haben, dürfte Speicher in Kürze
so wenig wie noch nie zuvor in diesem Jahr kosten.        

    Auch die Preisunterschiede zwischen 100 und 133
Megahertz-Bausteinen hat die PC-WELT in den letzten Monaten
beobachtet und stellt fest: Die Preise nähern sich immer stärker an.
Im Durchschnitt kostet das schnellere Modul nur noch ein paar Mark
mehr als das langsamer laufende.  
        
    Einziger Wermutstropfen: Die kleine 32 Megabyte-Bank bewegt sich
zwar auch, allerdings eher nach oben. Sie wird teurer. Das dürfte
damit zusammen hängen, dass diese Module kaum noch gefragt sind und
der Markt dafür eng wird, glaubt die PC-WELT.        

    Für den aktuellen Überblick über den RAM- und CPU-Markt steht der
täglich aktualisierte Preisticker unter www.pcwelt.de zur Verfügung.
Hier finden sich die jeweils aktuellen Preise und die günstigsten
Anbieter, die die PC-WELT seit rund einem Jahr täglich recherchiert.
  

    
ots Originaltext: PC-WELT
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:
Dr. Karlhorst Klotz,
Chefredaktion PC-WELT Online

der Redaktionen:  
Tel. 089/ 360 86-829,
kklotz@pcwelt.de

Original-Content von: IDG PC-WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG PC-WELT

Das könnte Sie auch interessieren: