IDG PC-WELT

Jeder dritte PC-Anwender fordert Zerschlagung von Microsoft

    München (ots) - Jeder dritte deutsche PC-Anwender fordert eine Aufsplitterung des Konzernriesens Microsoft. Das ergab eine aktuelle Umfrage der PC-WELT. Knapp 20 Prozent der Nutzer sind dagegen der Meinung, der Software-Gigant solle freigesprochen werden. Als beste Lösung sieht knapp die Hälfte der Befragten die Freigabe des Quellcodes des Betriebssystems Windows, um so - wie etwa bei Linux - die externe Weiterentwicklung der Benutzeroberfläche zu ermöglichen. Nur zwei Prozent der Befragten gaben bei der Umfrage an, keine Meinung zu dem Prozess zu haben.

ots Originaltext: PC-WELT-Online
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen
Robert Steindl, leitender Redakteur PC-WELT-Online
der Redaktionen: Tel. 089/ 360 86-391, rsteindl@pcwelt.de
www.pcwelt.de

Original-Content von: IDG PC-WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG PC-WELT

Das könnte Sie auch interessieren: