Live Nation Entertainment, Inc.

Live Nation Entertainment startet den "Women Nation Fund", um in von Frauen gegründete Live-Musik-Firmen zu investieren

Beverly Hills, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Live Nation Entertainment hat den "Women Nation Fund" gegründet - einen Fonds für Frühphasen-Investitionen konzentriert auf von Frauen geführte Live-Musik-Firmen. Live Nation richtet den Fonds ein und wird unterrepräsentierten weiblichen Unternehmern auf den Feldern Konzert-Promotion, Veranstaltungen und Festivals Zugang zu den Ressourcen und zum Kapital des Unternehmens anbieten. Dies wurde heute von Michael Rapino bekanntgegeben, President und CEO von Live Nation.

Rapino: "Als das führende Unternehmen für Live-Unterhaltung wollen wir dieses Problem auf sinnvolle Weise angehen, wollen die Dynamik verändern und das Spielfeld vergrößern. Der Women Nation Fund ist ein erster Schritt, neue Unternehmer zu bestärken und im Sektor des Live-Musik-Geschäfts mehr Chancen für Frauen zu schaffen."

"Frauen sind im Ökosystem 'Unterhaltung' unterrepräsentiert; insbesondere aber in der Musikbranche", so Dr. Stacy Smith, Gründerin und Direktorin der "Annenberg Inclusion Initiative" an der Universität von Südkalifornien. "Ein wichtiger Ansatzpunkt auf dem Weg zu mehr Geschlechterparität ist es, weibliche Unternehmer zu finanzieren. Ich beglückwünsche Live Nation zu seiner Führungsrolle und dazu, dass es seine Ressourcen auf eine Weise einsetzen will, die wirkliche Veränderungen bewirken kann."

Der Women Nation Fund wird den Pool von Frauen geführter Festivals, Veranstaltungen und Promotion-Firmen auf weltweiter Basis genau bestimmen, finanzieren und ausbauen. Die in den Pool aufgenommenen Firmen müssen von Frauen gegründet worden sein und auf die Felder Konzert-Promotion, Festivals oder Live-Veranstaltungs-Management ausgerichtet sein. Das Beurteilungsteam des Women Nation Fund setzt sich aus weiblichen Führungskräften von Live Nation zusammen, die vielerlei Sachkompetenzen einbringen - darunter Anna Sjolund (Co-Managing Director/Head Promoter, Live Nation Sweden), Amy Corbin (Promoter, C3), Virginia Davis (Gründerin, G Major Management), Amy Howe (COO, Ticketmaster), Lesley Olenik (Vice President, Touring), Maura Gibson (President, Frontgate Ticketing), Kelly Chappel (Vice President, Touring) sowie Carrie Davis (Chief Communications Officer). Die von dem Fonds ausgewählten Firmen erhalten Geschäfts- und Funktionsgebiete übergreifend Zugang zu Ressourcen von Live Nation wie z. B. strategischer Beratung, Branchenkontakten und Mentoring-Unterstützung.

Um weitere Informationen zu erhalten und sich beim Women Nation Fund zu bewerben, besuchen Sie bitte die Website https://womennationfund.livenation.com/.

Informationen zu Live Nation Entertainment

Live Nation Entertainment (NYSE: LYV) ist das weltweit führende Unternehmen für Live-Unterhaltung - bestehend aus den weltweiten Marktführern Ticketmaster, Live Nation Concerts und Live Nation Sponsorship. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.livenationentertainment.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/691413/WOMEN_NATION_FUND.jpg

Pressekontakt:

Carrie Davis
Live Nation Media - carriedavis@livenation.com

Original-Content von: Live Nation Entertainment, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Live Nation Entertainment, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: