Alle Storys
Folgen
Keine Story von Live Nation Entertainment, Inc. mehr verpassen.

Live Nation Entertainment, Inc.

Madonna verbündet sich mit Live Nation zu einer bahnbrechenden weltweiten Musikpartnerschaft

Los Angeles (ots/PRNewswire)

Heute bestätigte Live Nations Präsident und Geschäftsführer
Michael Rapino offiziell, dass Madonna eine bisher noch nie
dagewesene weltweite Partnerschaft mit Live Nation eingegangen ist
und die Gründungskünstlerin des Bereichs Artist Nation wird.
(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070220/LATU096LOGO)
    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20071016/LATU068)
"Das Paradigma im Musikgeschäft hat sich verlagert, und als
Künstlerin und Geschäftsfrau muss ich mich mit diesen Veränderungen
mitgehen," kommentierte Madonna. "Zum ersten Mal in meiner Karriere
ist die Art, durch die meine Musik meine Fans erreichen kann,
unbegrenzt. Ich wollte nie auf beschränkte Art und Weise denken und
durch diese neue Partnerschaft ergeben sich endlose Möglichkeiten.
Wer weiss schon, wie meine Alben zukünftig vertrieben werden? Das ist
das Interessante an dieser Abmachung - alles ist möglich. Live Nation
hat mir eine wahre Partnerschaft angeboten, und ich glaube, dass ich
sie nach 25 Jahren im Geschäft verdient habe."
"Madonna ist eine wahre Ikone und Ausnahmeerscheinung als
Künstlerin und im Geschäft", so Rapino. "Unsere Partnerschaft ist ein
prägender Moment für die Musikgeschichte. Ich bin begeistert, dass
Madonna, die nun auch Aktionärin unseres Unternehmens ist, sich mit
uns zusammengetan hat, um ein neues Geschäftsmodell für unsere
Industrie zu erarbeiten. Die Aufnahme von all den vielfältigen
Elementen aus Madonnas sensationeller Musikkarriere in Artist Nation
und Live Nation gibt ihrer Zukunft und der Zukunft unseres
Unternehmens einen einzigartigen und aussergewöhnlichen Impuls."
Die beispiellose Partnerschaft zwischen Madonna und Live Nation
umfasst die Gesamtheit von Madonnas zukünftiger Musik und der im
Zusammenhang mit der Musik stehenden Geschäfte, darunter auch die
Nutzung der Marke Madonna, neue Studioalben, Tourneen, Vermarktung,
Fanclubs, Website, DVDs, Fernseh- und Filmprojekte mit Musikbezug
sowie damit verbundene Sponsoringvereinbarungen. Dieses einzigartige
neue Geschäftsmodell wird erstmals in Madonnas Karriere auf all ihre
Musikprojekte als Gesamteinheit ausgerichtet sein.
Arthur Fogel, Vorsitzender von Live Nations Bereich Global Music
und Geschäftsführer von Global Touring, der die vergangenen drei
Welttourneen der Musikerin mit dem Unternehmen produzierte und damit
fast 500 Millionen USD in den vergangenen sechs Jahren erzielte,
kommentierte: "Madonna zählt zweifellos zu den Musikern mit der
stärksten Eigenständigkeit in der Geschichte. Es ist eine grosse
Chance für Live Nation und Artist Nation, auf unsere Jahre des
Erfolgs mit Madonna als Tourneemusikerin zu bauen."
Artist Nation wurde gegründet, um Partnerschaften mit Künstlern
zum Management ihrer verschiedenen Rechte, zur Vergrösserung ihrer
Fangemeinde und zum Angebot einer direkten Verbindung mit den Fans
durch die globale Vertriebsplattform und Marketingkompetenzen
einzugehen, die Live Nation zur weltweit grössten
Live-Musikgesellschaft gemacht haben. Geleitet vom Geschäftsführer
und Vorsitzenden der Abteilung Michael Cohl, verfügt Artist Nation
über bedeutende Infrastrukturen, um zusätzliche Einnahmequellen zu
aktivieren, darunter auch für die Bereiche Musikaufnahmen,
Vermarktung, Studios, Medienrechte, digitale Rechte, Fanclubs,
Website und Sponsoring.
Teil der Zusammenarbeit von Artist Nation mit Madonna werden Live
Nations unvergleichliche globale Vertriebsplattform und
Kontaktaufnahmeressourcen für Künstler zum Erreichen ihrer Fans sein.
Dazu gehören über 80 Büros in 18 Ländern, über 200 nationale und
regionale Sponsoringmitarbeiter, über 160 Veranstaltungsorte, Zugang
zu über 35 Millionen Fans, die weit über 10.000 Shows besuchen, die
von Live Nation jedes Jahr für über 1.000 Künstler produziert,
veranstaltet und/oder ausgerichtet werden, einschliesslich Fanzugriff
auf Live Nations wachsende Datenbank mit über 25 Millionen Fans.
"Ich hatte das grosse Glück, mein halbes Leben lang mit Madonna zu
arbeiten. Sie hat mich immer angespornt und war für mich ein
grossartiges Beispiel für das Ausweiten der Grenzen, um unser volles
Potenzial zu erreichen. Diese Partnerschaft ist gerade dafür
beispielhaft", erklärte Madonnas Co-Manager Guy Oseary.
Angela Becker, Madonnas Co-Managerin fügte hinzu: "Die
Partnerschaft und Vision für die Zukunft, die uns Artist Nation
zusammen mit Live Nation präsentierte, überzeugte mich davon, dass
dies die ideale Heimat für Madonna ist. Mit grossem Vertrauen und
Optimismus gehen wir gemeinsam voran."
Zu Madonnas Beziehung mit ihrem aktuellen Label, äusserte sich die
Musikerin so: "Meine Zeit mit Warner Bros. Records war grossartig.
Ich schätze ihre harte Arbeit und die vielen Beziehungen, die ich im
Laufe der Jahre mit dem Label in den USA und auf der ganzen Welt
geknüpft habe. Nächstes Jahr bringe ich mit ihnen ein Album heraus,
und ich bin darauf gespannt. Wir haben noch gemeinsam Arbeit zu
bewältigen."
Informationen über Madonna:
Die mehrfach mit dem Grammy ausgezeichnete Musikerin,
Songschreiberin, Kinderbuchautorin, Produzentin und Videovisionärin
mit unvergleichlichem Ruf für erstaunliche Bühnenspektakel hat
mehrfach Musikgeschichte geschrieben. Sie brachte es bisher auf die
unglaubliche Anzahl von 12 Pop-Singles auf Nummer Eins und 35
Tanz-Singles auf Nummer Eins allein in den USA. Mit ihrer
"Confessions"-Tournee von 2006 erzielte sie fast 200 Millionen USD,
womit diese Konzerttournee die höchsten Einnahmen aller Zeiten für
eine Musikerin verbuchen konnte. In den vergangenen 25 Jahren hat
Madonna insgesamt über 200 Millionen Alben weltweit verkauft. Ihr
letztes Album "Confessions On A Dance Floor" sprang in 29 Ländern
direkt auf Nummer Eins und wurde weltweit fast 8 Millionen Mal
verkauft. Ihre letzte Konzert-DVD "The Confessions Tour - Live from
London" wurde mehr als 1,2 Millionen Mal weltweit verkauft.
Informationen über Live Nation:
Live Nation ist die Zukunft des Musikgeschäfts. Mit den meisten
Live-Konzerten, Musikveranstaltungen und Festivals der Welt und der
umfassendsten Konzertsuchmaschine im Internet, revolutioniert Live
Nation die Musikbranche auf der Bühne und im Internet.
Live Nation hat seinen Firmensitz in Los Angeles (Kalifornien) und
wird an der New Yorker Börse unter dem Symbol "LYV" gehandelt.
Weitere Informationen über das Unternehmen können Sie im Internet
unter http://www.livenation.com im Bereich "About Us" finden.
Website: http://www.livenation.com

Pressekontakt:

John Vlautin von Live Nation, Tel.: +1-310-867-7127, E-Mail:
johnvlautin@livenation.com ; Foto:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20071016/LATU068,
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070220/LATU096LOGO, AP-Archiv:
http://photoarchive.ap.org/ PRN Photo Desk, E-Mail:
photodesk@prnewswire.com

Original-Content von: Live Nation Entertainment, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Live Nation Entertainment, Inc.
Weitere Storys: Live Nation Entertainment, Inc.
  • 13.02.2007 – 04:26

    The Police kündigt weltweite Konzerttour an

    Los Angeles (ots/PRNewswire) - Nach einer mitreissenden Probeaufführung im The Whiskey am Sunset Strip in Los Angeles, bestätigte The Police heute, dass die heiss erwartete Konzerttour der Band am 28. Mai in Vancouver beginnen wird und Auftritte in Arenen, einigen Stadien sowie einige Sonderkonzerte in ganz Nordamerika einschliesst. Zu den angekündigten nordamerikanischen Tour-Highlights gehören ein für ...

  • 19.12.2006 – 18:38

    Live Nation erschliesst wichtige Musikmärkte in Spanien und Frankreich

    Los Angeles (ots/PRNewswire) - Live Nation (NYSE: LYV), der globale Marktführer für Live-Unterhaltung, teilte heute mit, er habe Spaniens grössten Konzertveranstalter Gamerco erworben. Das Unternehmen meldete ausserdem den Abschluss eines Vertrags über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem führenden französischen Konzertveranstalter Jackie Lombard ...