Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

10.07.2005 – 10:00

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Deutsch-polnische Eindrücke jenseits von Pferdefuhrwerk und Skins - dpa und PAP sind Partner des Pressefotoprojekts des Deutsch- Polnischen Jugendwerks: „Wie Du es siehst/ Jak Ty to widzisz“

Ein Dokument

    Potsdam/Warschau (ots)

    Auf eine ganz besondere Reise begeben sich 14 Nachwuchsfotografinnen und -fotografen aus Deutschland und Polen im kommenden Herbst. „Wie Du es siehst/ Jak Ty to widzisz“ ist der Titel eines Fotoprojektes, das das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) gemeinsam mit den beiden großen Nachrichtenagenturen der beiden Länder dpa und PAP im Rahmen des Deutsch-Polnischen Jahres organisiert.

    Aufgabe der jungen Projektteilnehmerinnen und -teilnehmer wird es sein, in binationalen Teams ihre Länder zu bereisen und aussagekräftige Bilder jenseits von Pferdefuhrwerken oder grölenden Skinheads mitzubringen. Noch bis zum 25. Juli können sich interessierte 18-26 jährige Fotofreunde für das Projekt bewerben.

    „Es geht darum, sich mit den oftmals stereotypen Bildern, die in deutschen und polnischen Medien über das jeweilige Nachbarland verbreitet werden, auseinanderzusetzen und ihnen eine eigene Sicht entgegenzusetzen“, erläutert DPJW-Geschäftsführer Piotr Womela den Hintergrund des Fotoprojektes. Dabei geht es nicht um eine reine Fototour. Am Beginn des Projektes steht vom 8. bis 13. September ein Workshop in Berlin und Warschau, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Wahrnehmung des Nachbarn und die unterschiedlichen Sichtweisen diskutieren. Erste Einblicke in Pressefotografie sowie know-how zu Technik und Bildaufbau vermitteln zwei Profifotografen der Agenturen dpa und PAP, die das Projekt begleiten. Erste Schnupperfototouren und Auswertungen durch die Profis gehören ebenfalls zum Programm.

    Anschließend begeben sich die jungen Fotografinnen und -fotografen in binationalen Teams auf Recherche- und Fototour in Polen und Deutschland. Reisezeit und Reiseroute stellen sie selbst zusammen und erhalten für diese Zeit ein Stipendium des DPJW. Die hier entstandenen Fotos sind Grundlage für die geplante Ausstellung zum Projekt.

    Das Fotoprojekt „Wie Du es siehst / Jak Ty to widzisz“ ist eine der zentralen Veranstaltungen des DPJW in der eigens für das Deutsch- Polnische Jahr 2005/ 2006 initiierten Reihe „Jugend mittendrin / Bez mlodziezy ani rusz”. Als Partner und Schirmherren konnten gewonnen werden: dpa Deutsche Pressea-Agentur (www.dpa.de), PAP Polska Agencja Prasowa (www.pap.pl).

Kontakt:
Deutsch-Polnisches Jugendwerk
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Aleksandra Milewska, Tel. +48/22/518-89-16
E-mail: aleksandra.milewska@pnwm.org

Anke Papenbrock, Tel. 0331/ 28479-16 (nach dem 18.07.2005)
E-mail: anke.papenbrock@dpjw.org

Original-Content von: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, übermittelt durch news aktuell