dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

dpa auf der didacta 2011

Hamburg (ots) - Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH präsentiert vom 22. bis 26. Februar auf der didacta in Stuttgart ihr umfangreiches Bildungsangebot sowie neue Technologien für das digitale Klassenzimmer. Neue Medien sowie E-Learning stehen auf der diesjährigen Bildungsmesse verstärkt im Fokus.

Die dpa-infografik, eine dpa-Tochter, und SMART Technologies, der Marktführer in der Produktkategorie interaktive Whiteboards, starten zur didacta 2011 ihre Kooperation. Nutzer von SMART Boards können jetzt mit einem "drag & drop"-Zugang zur dpa-Datenbank Infografiken direkt auf die elektronische Tafel bringen.

Seit Jahrzehnten nutzen Lehrer in den weiterführenden Schulen Globus-Grafiken im Unterricht, jetzt können auch in Grundschulen und in der Orientierungsstufe Grafiken für die schnelle und unkomplizierte Unterrichtsvorbereitung eingesetzt werden. Die dpa-infografik hat die Grafiken, die im Rahmen der dpa-Nachrichten für Kinder entstehen, neu in ihr Abo-Angebot aufgenommen.

Die Besucher können während der didacta 2011 am dpa-Stand Halle 1/M 86 mehr über das breit gefächerte Produktportfolio erfahren und sich über dpa-Angebote wie dpa- Schule, dpa-Dossiers oder dpa-Kindergrafiken informieren.

Die dpa ist in Deutschland der größte unabhängige Dienstleister für multimediale Inhalte. Die Agentur und ihre Tochterunternehmen produzieren täglich ein umfassendes Nachrichtenangebot aus aller Welt in Wort, Bild, Ton und Video.

Pressekontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Dr. Carsten Wieland
Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Telefon: 030 / 2852 - 31103
Email: presse@dpa.com

Original-Content von: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: