Verband Deutscher Lokalzeitungen e.V.

40. Kongress Deutscher Lokalzeitungen am 24. und 25. Juni 2014: Bundesjustizminister Heiko Maas spricht
Neue Studie zum Auflagenrückgang der Zeitungen

Berlin (ots) - Bundesjustiz- und Verbraucherschutzminister Heiko Maas (SPD) sowie der ehemalige Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) sprechen auf der traditionellen "Medienpolitischen Stunde" anlässlich des Kongresses Deutscher Lokalzeitungen am 24. Juni 2014 in Berlin. Auf einem Podium zum Thema "Die Presse zwischen Blogs und Roboterjournalismus - Kippt die Säule der vierten Gewalt?" diskutieren unter der Leitung von Hans Werner Kilz (Mitglied des Aufsichtsrates von M. DuMont Schauberg) Martin Dörmann, MdB (Medienpolitischer Sprecher der SPD), Robert Dunkmann (stellvertretender Vorsitzender Verband Deutscher Lokalzeitungen e.V.), Thomas Jarzombek, MdB (Sprecher Digitale Agenda CDU/CSU), Christof Schwennicke (Chefredakteur Cicero), Michael Seidel (Chefredakteur Schweriner Volkszeitung) und Lutz Tillmanns (Geschäftsführer Deutscher Presserat).

Der VDL kooperiert in diesem Jahr mit der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Berlin.

Auf dem zweitägigen Branchentreff der Vertreter lokaler Zeitungs- und Medienhäuser wird unter anderem erstmalig eine aktuelle Studie der FES vorgestellt. Verfasser Professor Vogel (Wissenschaftliches Institut für Presseforschung und Medienberatung, Köln) führt mit der Studie eine systematische Analyse von Einflussfaktoren durch, die zum Auflagenrückgang der deutschen regionalen Tagepresse geführt haben.

Auf der Fachtagung "Bereit sein und Bereitschaft schaffen - gesellschaftliche Änderungen und ihre Folgen" stehen Vorträge und Diskussionen zu den Themen "Employer Branding" und "Digital Natives und was wir von ihnen lernen" auf dem Programm. Hier wird auch der diesjährige Ferag-Leser-Blatt-Bindungs-Preis verliehen. So richtig "unter Dampf" stehen sicherlich die 130 Teilnehmer aus den Mitgliedsverlagen des VDL bei einem besonderen Kollegenabend im Lokschuppen des Deutschen Technikmuseums. Vor der Kulisse von Dampflokomotiven und Güterwagen erfolgt hier auch die Prämierung der Gewinner des Veltins-Lokalsportpreises 2014.

Für die Teilnahme an der Medienpolitischen Stunde und an der Fachtagung ist eine Einladung erforderlich.

Pressekontakt:

Kontakt:
Katja Herrmann, Telefon 030-39805167
katja.herrmann@lokalpresse.de

Original-Content von: Verband Deutscher Lokalzeitungen e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verband Deutscher Lokalzeitungen e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: