Das könnte Sie auch interessieren:

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

20.11.2018 – 10:15

Capital, G+J Wirtschaftsmedien

Air Berlin schuldet Kunden immer noch Millionen Euro für bereits bezahlte Tickets

Berlin (ots)

Zehntausende Kunden der insolventen Air Berlin warten noch immer auf Erstattung ihrer bezahlten Flugtickets. Nach Informationen des Wirtschaftsmagazins 'Capital' (Ausgabe 12/2018, EVT 22. November) liegen insgesamt 13,6 Millionen Euro seit mehr als einem Jahr auf einem Treuhandkonto. Dieses war extra als Sicherheit für Kunden eingerichtet worden, die noch nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens einen neuen Flug gebucht hatten in Erwartung, dass Air Berlin weiterfliegen werde. Bislang sind laut 'Capital' erst zwei Millionen Euro von diesem Konto erstattet worden, wie Treuhänder und Insolvenzverwalter bestätigten. Als Grund für die schleppende Abwicklung nannten sie zum Teil strittige Rückzahlungsverfahren beispielsweise mit Kreditkarten-Anbietern oder bislang nicht eingegangene Erstattungsanträge.

Pressekontakt:

Jenny von Zepelin, Redaktion 'Capital'
Telefon: 030/220 74-5114
E-Mail: zepelin.jenny@capital.de
www.capital.de

Original-Content von: Capital, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Capital, G+J Wirtschaftsmedien
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Capital, G+J Wirtschaftsmedien