Alle Storys
Folgen
Keine Story von Capital, G+J Wirtschaftsmedien mehr verpassen.

Capital, G+J Wirtschaftsmedien

KKR-Europa-Chef Huth verteidigt Sanierungskurs beim Marktforscher GfK

Berlin (ots)

Bei GfK eingestiegener Finanzinvestor prognostiziert mehrjährigen Umbau / Auswirkungen für die Mitarbeiter unausweichlich

Berlin, 21. März 2018 - Der Europa-Chef des Beteiligungskonzerns KKR, Johannes Huth, hat den Konzernumbau beim Marktforschungsinstitut GfK verteidigt. "Ein solcher Umbau, wie er jetzt vom Vorstand angestoßen wurde, hat natürlich Auswirkungen auf die Mitarbeiter. Doch wenn man das nicht anstoßen würde, hätte die Gesellschaft gar keine Zukunft mehr", sagte Huth im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin 'Capital' (Ausgabe 4/2018). Der Sanierungsprozess bis zum Turnaround dürfte laut Huth noch einige Zeit andauern: "Das wird zwei, drei Jahre mindestens dauern."

Der amerikanische Finanzinvestor KKR war im vergangenen Jahr beim größten deutschen Marktforscher GfK eingestiegen. Seitdem wurde bekannt, dass voraussichtlich rund ein Viertel der in Deutschland beschäftigten Mitarbeiter entlassen und ein Großteil der deutschen Standorte geschlossen werden soll. Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, dass darüber hinaus noch weitreichendere Umbaumaßnahmen folgen könnten.

Pressekontakt:

Martin Kaelble, Redaktion 'Capital',
Telefon: 030/220 74-5133
E-Mail: kaelble.martin@capital.de
www.capital.de

Original-Content von: Capital, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Capital, G+J Wirtschaftsmedien
Weitere Storys: Capital, G+J Wirtschaftsmedien
  • 22.03.2018 – 10:45

    Miles & More baut Neugeschäft aus

    Berlin (ots) - 22. März 2018 - Die Lufthansa-Tochter Miles & More will das lukrative Geschäft mit dem Sammeln und Analysieren von Kundendaten kräftig ausbauen. Vielflieger sollen künftig weitere Zusatzangebote bekommen und nicht nur von Lufthansa und anderen Fluggesellschaften, die an dem Kundenbindungsprogram teilnehmen, sondern auch von externen Partnern. "Die offene Tür zu den Kunden ist das Asset, das Lufthansa und Miles & More haben", sagte Geschäftsführer Roland ...

  • 21.03.2018 – 16:55

    Bayer will auf Kritiker zugehen

    Berlin (ots) - Chef der Agrarsparte Cropscience verspricht mehr Aufklärung und bessere Schulungen für Landwirte / Erstes Streitgespräch zwischen Bayer-Manager Condon und Grünen-Politiker Habeck Berlin, 21. März 2018 - Der Chef der Agrarsparte Cropscience von Bayer, Liam Condon, hat Fehler in der Kommunikation und Außendarstellung seines Konzerns eingeräumt. "Die größte Erkenntnis für mich ist, dass wir als Bayer und als Industrie insgesamt viel mehr erklären ...

  • 21.03.2018 – 16:31

    Grünen-Chef Habeck kritisiert Monsanto-Übernahme

    Berlin (ots) - Erstes Streitgespräch zwischen Bayer-Manager und Grünen-Politiker / Habeck warnt vor Marktmacht, räumt aber "Sozialromantik" im eigenen Lager ein Berlin, 21. März 2018 - Der Parteichef der Grünen, Robert Habeck, hat die Übernahme des US-Agrarkonzerns Monsanto durch den deutschen Wettbewerber Bayer scharf kritisiert. In einem Streitgespräch mit dem Chef der Agrarsparte Cropscience von Bayer, Liam ...