Capital, G+J Wirtschaftsmedien

'Capital' kooperiert mit dem "Wall Street Journal": Weltweite Wirtschaftskompetenz in einem Angebot

Berlin (ots) - Ab sofort können 'Capital'-Abonnenten für eine geringe Zuzahlung jeden Tag das gesamte digitale Angebot des "Wall Street Journal" nutzen

Berlin, 16. Juni 2016 - Das Wirtschaftsmagazin 'Capital' kooperiert ab sofort mit der größten US-Wirtschaftszeitung "Wall Street Journal", die zu den besten und mit 36 Pulitzer-Preisen zu den am meisten ausgezeichneten Tageszeitungen der Welt zählt. 'Capital'-Abonnenten können nun mit einer monatlichen Zuzahlung von nur 2,99 Euro - statt ansonsten 28,99 Euro im Monat - das komplette kostenpflichtige englischsprachige Digital-Angebot über WSJ.com auf ihrem Smartphone oder Tablet inklusive des Archivs nutzen. So haben 'Capital'-Abonnenten neben der Welt der Wirtschaft von 'Capital' zusätzlich täglich Zugriff auf die Recherchen und Analysen von weltweit rund 2.000 Journalisten über das globale Geschehen.

"Mit dieser Kooperation von zwei der renommiertesten Medienmarken bieten wir unseren Lesern ein einmaliges Angebot an bestem Wirtschaftsjournalismus über das weltweite Wirtschafts- geschehen. Exklusive Business News und hochwertiger Magazinjournalismus in einem Paket - und das alles zu sehr attraktiven Konditionen", erklärt 'Capital'-Publisher Simon Kretschmer. Wer mehr zum Angebot von 'Capital' und WSJ wissen möchte, findet dies unter www.capital.de/wsj.

Pressekontakt:

Joachim Haack, PR und Kommunikation CAPITAL, STERN, BUSINESS PUNK,
Corporate Editors,
c/o PubliKom Kommunikationsberatung GmbH,
Telefon: 040/39 92 72-0, E-Mail: jhaack@publikom.com
www.capital.de

Original-Content von: Capital, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Capital, G+J Wirtschaftsmedien

Das könnte Sie auch interessieren: