Capital, G+J Wirtschaftsmedien

Paul Prandl zum stellvertretenden 'Capital'-Chefredakteur und Mitglied des Chefredakteurkollegiums der G+J Wirtschaftsmedien ernannt

    Köln (ots) - Hamburg, 14. Januar 2009 - Paul Prandl, 47, der bereits seit Frühjahr 2006 als stellvertretender Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins 'Capital' tätig ist, wird diese Funktion auch in der neuen G+J Wirtschaftsmedien-Redaktion wahrnehmen. Zusätzlich wird Prandl mit Wirkung zum 1. März 2009 Mitglied des Chefredakteurkollegiums der G+J Wirtschaftsmedien. Prandl wechselte Mitte 1995 vom Wirtschaftsmagazin "Forbes" zu 'Capital' und wurde dort Ende 1999 Ressortleiter Geldanlage.

    Für den Leiter des Chefredakteurkollegiums, Steffen Klusmann, ist damit ein weiterer wichtiger Schritt zur Etablierung der neuen Führungsstrukturen abgeschlossen: "Mit Paul Prandl haben wir einen ausgewiesenen Experten für Finanzthemen und erfahrenen Blattmacher gewonnen, der für die fachliche Expertise und thematische Kontinuität des Wirtschaftsmagazins 'Capital' steht und darüber hinaus den anderen Wirtschaftstiteln wesentliche Impulse zur titelspezifischen Finanzberichterstattung geben wird."

Pressekontakt:
Joachim Haack, Sprecher G+J Wirtschaftsmedien, c/o PubliKom
Kommunikationsberatung GmbH, Telefon: +49-40-39-92-72-0,Telefax:
+49-40-39-92-72-10, E-Mail: jhaack@publikom.com

Original-Content von: Capital, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Capital, G+J Wirtschaftsmedien

Das könnte Sie auch interessieren: