Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Brand Licensing Europe

01.08.2019 – 15:18

Brand Licensing Europe

Von Tradition und Mode bis zur Zukunft des Einzelhandels, Influencern und Nachhaltigkeit - BLE verkündet inklusivstes Weiterbildungsprogramm aller Zeiten

London (ots/PRNewswire)

BLE 2019, 1.-3. Oktober, ExCeL - www.brandlicensing.eu/register-now

Das Weiterbildungsprogramm der diesjährigen Brand Licensing Europe ist das inklusivste in der 21-jährigen Geschichte des Events. Präsentationen, Interviews, Demos und Podiumsdiskussionen zeigen die bunte Vielfalt von Figuren, Unterhaltung, Marken, Lifestyle sowie Kunst und Design-Lizenzierung.

Im BLE License Global Theatre wird es während der drei Veranstaltungstage 25 Sessions unter anderem zu folgenden Themen geben: Verlagswesen, Animation, Gaming, eSport, Lebensmittel und Getränke, Tradition, Mode, Influencer, Digitalisierung, Einzelhandel und Brexit. Keynotes sind für Mittwoch, den 2. und Donnerstag, den 3. Oktober geplant und werden im September angekündigt. Die BLE findet vom 1.-3. Oktober im ExCeL London statt, die kostenlose Registrierung ist unter www.brandlicensing.eu/register-now möglich. Es folgt das vorläufige Programm:

DIENSTAG, 1. OKTOBER

- Introduction to licensing(Grundlagen der Lizenzierung) Kelvyn 
  Gardner, Managing Director, Licensing International UK 
- Podiumsdiskussion: Why you can't afford to ignore the impact of 
  sustainability on licensing(Die wichtige Rolle der Nachhaltigkeit 
  bei der Lizenzierung) Mit Podiumsgast: Trudi Bishop, Director, Bee 
  Licensing Consultancy 
- Podiumsdiskussion: Innovations in food and drinks - how licensing 
  is helping deliver excitement in consumables(Innovationen bei 
  Lebensmitteln und Getränken - wie mit Lizenzierung Begeisterung für
  Verbrauchsartikel erzeugt wird) Moderiert von Louise French, 
  Beanstalk VP Business Development and Marketing Mit Podiumsgästen: 
  Richard Benjamin, Director, Manchester Drinks, und James Rae, 
  Mitgründer, Pops 
- Opportunities in kids licensing(Lizenzierungsmöglichkeiten im 
  Kindersegment) Melissa Symonds, Director UK Toys, EuroToys 
- Podiumsdiskussion: How can toy licensing recover its sparkle? (Wie 
  kann die Spielzeuglizenzierung neu erglänzen?) Moderator: John 
  Baulch, Publisher und Managing Editor, Toy WorldPodiumsgäste: 
  unbestätigt 
- 1+1=3: Strategies for Creating Effective Collaborations(Strategien 
  für die effektive Kollaboration) Organisiert von Licensing 
  International mit Roz Nowicki, Executive VP, Peanuts Worldwide, und
  Christine Cool, International Brand Licensing Manager, Perfetti van
  Melle Group 
- Accessible luxury: How can fashion boost the different categories 
  of licensing(Luxus für jedermann: Wie Mode die verschiedenen 
  Kategorien der Lizenzierung beleben kann) Maurizio Distefano, 
  President & Owner, Maurizio Distefano the Evolution of Licensing 

MITTWOCH, 2. OKTOBER

- Preparing for Brexit(Bereit für den Brexit) Organisiert von 
  Licensing International mit Victor Caddy, Partner, Wynne-Jones 
- UK book brands: Trends and bestsellers in the children's and food 
  and drink genres(Verlagshäuser in GB: Trends und Bestseller in den 
  Gattungen Kinderbücher sowie Lebensmittel und Getränke) Hazel 
  Kenyon, Book Research Director UK & Ireland, Nielsen Book 
- Heritage brands: How they evolve to stay relevant while seamlessly 
  weaving stories of the past into the present(Traditionsmarken: Wie 
  sie gleichzeitig relevant bleiben und nahtlos die Vergangenheit mit
  der Gegenwart verflechten) Helen Webster, Licensing Director, und 
  Ellie Walton, Licensing Designer - Brands, Style Library 
- Podiumsdiskussion: Successfully navigating the changing retail 
  environment(Erfolg in der sich wandelnden Einzelhandelslandschaft) 
  Moderiert von Richard Pink, Managing Director, Pink Key 
  LicensingMit Podiumsgästen: 
- Ruth Golightly, Senior Buying Manager, George Childrenswear - 
  Girlswear and Babywear, Asda 
- Gabrielle Sims, Head of Licensing, Fat Face 
- Will Stewart, Gründer und Managing Director, The Point. 1888 
- Rachel Wakley, General Manager Consumer Products, UK & Ireland, 
  Warner Bros. 
- Holly Oldham, Managing Director, Rubie's UK 
- How brands can succeed in location-based entertainment(Wie sich 
  Marken in der ortsbasierten Unterhaltung behaupten können) Ella 
  Baskerville, Business Development Manager, Blooloop 
- The increased digitalisation of the kids' ecosystem and the 
  opportunities and challenges INXP (in-experience purchasing) offers
  the licensing industry(Die zunehmende Digitalisierung des 
  Kinder-Ökosystems und die Chancen und Herausforderungen des INXP 
  (In-Experience Purchasing) für den Lizenzierungssektor) Nick 
  Richardson, CEO, Insights People 
- Influencers 2.0: What You Need to Know(Wissenswertes) Organisiert 
  von Licensing International mit Katie Bohm, Head of EMEA, HYPR, und
  Ian Shepherd, Gründer, The Social Store 
- Podiumsdiskussion: From page to product(Von der Seite zum Produkt) 
  Mit Podiumsgast: Susan Bolsover, Licensing and Consumer Products 
  Director, Penguin Random House UK 

DONNERSTAG, 3. OKTOBER

- Introduction to Licensing(Grundlagen der Lizenzierung) Kelvyn 
  Gardner, Managing Director, Licensing International UK 
- Podiumsdiskussion: From console to consumer - retail activation in 
  the gaming world(Von Konsole zu Konsument - Retail Activation in 
  der Welt des Gaming) Moderiert von Ian Joynson, VP Brand 
  Development, TinderboxPodiumsgäste: unbestätigt 
- The Theatre of Gaming in 2019 - An Industry Pauses for Breath(Die 
  Gaming-Landschaft 2019 - eine Branche nimmt sich eine Atempause) 
  Dorian Bloch, Senior Client Insight Director, GfK 
- License This! FinaleSechs Finalisten kämpfen um einen von zwei 
  License This! Awards vor einer hochkarätigen Jury aus allen 
  Bereichen der Lizenzierung und Fertigung. 

Pink Key Licensing Managing Director Richard Pink kommentierte: "Ich wollte eine Session mit maximaler Relevanz für den Einzelhandel ausrichten. Das Segment hat sich in den letzten 12 Monaten dramatisch gewandelt: Die Branche steht unter großem Druck, so viele große Namen des stationären Handels haben den Anschluss verloren, und das Online-Geschäft boomt."

"Das bedeutet, dass Einzelhändler bei der Lizenzierung viel mehr Geschick beweisen müssen. Unter den Podiumsgästen sind ein Einzelhändler, ein Agent, ein Lizenznehmer und ein Rechtegeber. Ich bringe Experten von beiden Seiten des Lizenzierungsspektrums zusammen, um aufzuzeigen, wie sie sich an das Umfeld im Wandel anpassen, um die Chancen bestmöglich zu nutzen. Das Publikum wird sicherlich viele wichtige Erkenntnisse mitnehmen."

Louise French, Beanstalk VP Business Development and Marketing, ergänzte: "Die Lizenzierung in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie wird immer komplexer und umkämpfter. Verschiedene Marken wollen mit neuen Markenerweiterungen ihre Attraktivität steigern. In dieser Session werden wir beleuchten, wie führende Marken mit Innovationsinitiativen ihr Markenerlebnis erweitern."

"Unter den Teilnehmern sind führende Lizenznehmer im Auftrag von Pimm's und TGIFridays. Die Podiumsgäste werden darlegen, wie diese heißgeliebten Restaurant- und Getränkemarken erfolgreiche Produktentwicklung und Vermarktung betreiben und bei den Verbrauchern Begeisterung wecken."

BLE Event Director Anna Knight: "Wir sind unglaublich stolz auf das diesjährige Konferenzprogramm. Es ist vielfältig und durchdacht und bietet etwas für alle Besucher der BLE. Mit Sessions zu Gaming, Verlagswesen und Lizenzierung von Traditionsmarken haben wir die Informationsveranstaltungen an den diesjährigen Themen ausgerichtet. Einzelhändler und Lizenznehmer werden wirklich nützliche und fundierte Erkenntnisse mit nach Hause nehmen."

"Wir können es kaum erwarten, die beiden Keynotes für dieses Jahr bekanntzugeben - eine zu Animation und eine zu eSport. Die werden vollgepackt sein. Alle BLE-Sessions sind kostenlos, genau wie die Show selbst. Die Plätze werden nach dem Windhund-Prinzip vergeben. Wer sich eine Keynote anhören will, sollte mindestens 10 Minuten vorher eintreffen, um sich einen Platz zu sichern."

Die BLE 2019 findet vom 1.-3. Oktober 2019 im ExCeL London statt. Kostenlose Registrierung unter www.brandlicensing.eu/register-now

Informationen zu Brand Licensing EuropeBrand Licensing Europe fand 1998 zum ersten Mal statt. Es ist das einzige gesamteuropäische jährliche Event speziell für Lizenzierung und Markenerweiterung. Zu dem Event in London werden über 2.500 Marken und mehr als 7.500 Lizenznehmer, Hersteller, Einzelhändler, Vertriebshändler und Lizenzvermittler erwartet. Brand Licensing Europe gehört zur Global Licensing Group von Informa PLC, der führende Messeveranstalter und Medienpartner der Lizenzierungsbranche. Sie bringt Marken und Produkte zusammen, um das Lizenzierungsgeschäft rund um den Globus voranzubringen.

Informationen zur Global Licensing Group

Die Global Licensing Group von Informa PLC ist der führende Messeveranstalter und Medienpartner der Lizenzierungsbranche. Sie bringt Marken und Produkte zusammen, um das Lizenzierungsgeschäft rund um den Globus voranzubringen. Die Global Licensing Group von Informa PLC produziert die folgenden Events und Informationsprodukte für die Lizenzbranche: Licensing Expo, Brand Licensing Europe, Licensing Expo Japan, Licensing Expo China, NYC Licensing Summit, License Global Magazin und License Global Daily E-News. Events der Global Licensing Group werden von Licensing International gesponsert.

Brand Licensing Europe, Licensing Expo Japan, Licensing Expo China und NYC Summit. Für weitere Informationen und die definitive Online-Ressource der Lizenzbranche besuchen Sie licensing.org.

Pressekontakt:

Charlie Le Rougetel
BIGTOP
07736 330676
charlie@bigtop-pr.co.uk

Original-Content von: Brand Licensing Europe, übermittelt durch news aktuell