Alle Storys
Folgen
Keine Story von Komy Co. Ltd. mehr verpassen.

Komy Co. Ltd.

Komy erhält Auftrag von Lufthansa über Handgepäckablagespiegel für die Boeing 747-8 Intercontinental

Tokyo (ots/PRNewswire)

Komy Co., Ltd. freut sich bekannt geben zu können, dass man von Lufthansa einen Auftrag über Kabine Gepäckfächer der KomyMirror Serie für den Einsatz in den neuen Boeing 747-8 Intercontinental Passagierflugzeugen erhalten hat.

Lufthansa hat bereits fünf Flugzeuge des Modells 747-8 im Einsatz und sieben weitere bestellt. Lufthansa hat sich entschieden, den KomyMirror im oberen Deck des Flugzeuges einzusetzen. Der KomyMirror wird eingebaut, da kleinere Menschen oft nicht über die "Lippe" der Handgepäckablage sehen können.

Lufthansa hat den KomyMirror seit 2011 auch in anderen Flugzeugtypen, wie der 757, 737, A319, A320, A321, A330 und A380 installiert.

Über Komy Co., Ltd. Firmensitz: Kawaguchi, Saitama Pref., JAPAN President: Sakae Komiyama

Kontakt: Tsuyoshi Watanabe / Katsumi Machida Marketing Komy Co., Ltd. Tel.: +81-48-250-5311 Fax: +81-48-250-5318 info@komy.co.jp

Original-Content von: Komy Co. Ltd., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Komy Co. Ltd.
Weitere Storys: Komy Co. Ltd.
  • 11.11.2011 – 06:02

    KomyMirror wird Standard im Dreamliner 787

    Tokio, November 11 (ots/PRNewswire) - Die erste Flotte des revolutionären Flugzeugs vom Typ 787 wurde an All Nippon Airways geliefert und seit dem 1. November gibt es Flüge zwischen Tokio und Hiroshima und Okayama. Komy Co., Ltd. hat sich von Anfang an am 787-Programm beteiligt. Über 100 KomyMirrors sind in den Gepäckfächern jedes Flugzeugs angebracht. KomyMirrors erleichtern Sicherheitsüberprüfungen und ...

  • 12.01.2011 – 07:27

    Lufthansa setzt bei Veränderungsprogramm auf KomyMirrors

    Tokio (ots/PRNewswire) - Im Rahmen ihres Veränderungsprogramms hat sich die Lufthansa entschieden, die Gepäckfächer ihrer gesamten Flotte - Maschinen der Typen B737, B757, A319, A320 und A321 - mit KomyMirrors auszustatten. Installiert werden sollen insgesamt 5.400 Spiegel. Entsprechend des Veränderungszeitplans des Kunden wird Komy monatlich je 400 oder 500 Stück ...

  • 26.07.2010 – 07:02

    Über 100.000 verkaufte KomyMirror-Einheiten seit 1997

    Tokio, July 26, 2010 (ots/PRNewswire) - Seit dem Jahr 1997 wurden über 100.000 KomyMirrors-Spiegel an Fluggesellschaften und andere Kunden geliefert. Bisher ging von keinem einzigen Kunden eine Beschwerde ein! Komy Co., Ltd. ist weltweit der einzige Hersteller von flachen, ultraleichten Weitwinkelspiegeln. Die meisten Spiegel sind in den Gepäckfächern angebracht, um zu verhindern, dass Passagiere ihre persönlichen ...