Care-Energy Holding GmbH

Care-Energy hat gewonnen
Die Energieversorgung ändert sich, die Energiewende ist da

Hamburg (ots) - Von Beginn an war Care-Energy zukunftsweisend, Trendsetter und lag trotz allen Widerständen vollkommen richtig.

E.on bestätigte dies nun öffentlich. Danke E.on - eine sehr gute Entscheidung und herzlich willkommen am Markt der Energiedienstleistung. Eine mutige Entscheidung und Care-Energy ist eines wichtig:

"Sollte E.on Informationen und "Unterstützung" im neuen Markt brauchen, sind wir gerne da, denn die ökologische und sozialverträgliche Energiewende kann nur gemeinsam funktionieren", so Martin Richard Kristek CEO Care-Energy.

Doch was ist der Auslöser dieses Freudentages für Care-Energy:

http://goo.gl/ScEw1W

http://m.spiegel.de/politik/deutschland/a-1005865.html

Frank Farenski (Journalist) schreibt dazu:

"Man muss die Pressemitteilung von e.on. lesen. Das liest sich so, als ob man das Konzept von Care-Energy komplett übernommen hat: Energiedienstleistung, Energiedienstleistung, Energiedienstleistung!

In meinem Kinofilm "Leben mit der Energiewende" sagte Martin Richard Kristek, dass der Verkauf von Strom kaum mehr ein Geschäftsmodell sei. Und genau das hat sich jetzt bewahrheitet. In kürzester Zeit! Konventionelle Energie hat auf dem Strommarkt keine Zukunft mehr. Zukunft hat die Energiedienstleistung auf der Basis erneuerbarer Energie. Genau das hat jetzt E.on mit der abrupten Kehrtwende bestätigt.

Das ist natürlich ein großer Erfolg für Herrn Kristek, denn er ist ja für sein Konzept der "Energiedienstleistung" stark kritisiert und angegangen worden. Ab heute ist klar: Die Zukunft gehört endgültig den Erneuerbaren und der mit ihr verbundenen Energiedienstleistung. Die pure Kilowattstunde Kohle- und Atomstrom ist tot!

Mehr noch: Während die Bundesregierung alles getan hat um die Energiewende aufzuhalten, möchte der erste Konzern gar keine konventionelle Energie mehr verkaufen. Weil es sich nicht mehr lohnt! E.on erklärte heute den klassischen Verkauf pro Kilowattstunde für beendet und möchte "Lösungen" anbieten. Und was bietet Care-Energy seit mehreren Jahren an? Genau das!

Noch ein Augenmerk auf letzte Woche: Nachdem Care-Energy den Börsenpreis von Strom an die Kunden weitergegeben hat, kam nun noch der Gaspreis dazu. Und zwar 1:1. Wenn auf dem Markt ein Anbieter beginnt die direkten Börsenpreise an die Kundschaft weiterzugeben, dann bleibt für die anderen Wettbewerber kein Markt mehr übrig auf dem sie eine Marge aufsetzen können. Für E.on ist das Gasgeschäft aber extrem wichtig. Es ist nur noch eine Frage der Bekanntheit der Care-Tarife für Strom+Gas, bis die anderen Unternehmen auf ähnliche Modelle umschwenken müssen.

Nehmen wir es heute als Zeitenwende: Der erste Stromkonzern hat nun zugegeben, dass die Erneuerbaren günstiger sind und sich durchsetzen werden. Das die Zukunft "Energiedienstleistung" heißt. Konventionelle Energie hat im Markt keine Zukunft mehr. Die Mitarbeiter von E.on sind sicherlich geschockt, vielleicht nimmt E.on das von Herrn Kristek hier gemachte Gesprächsangebot an. Das wäre im Sinne der Mitarbeiter.

Was E.on anstrebt, hat sich für mich aber schon realisiert. Ich beziehe die Energiedienstleistung schon, mit Energiedienstleistung von Care-Energy. Und das Unternehmen hat natürlich einen enormen Vorsprung in der Produktentwicklung und Realisierung gegenüber E.on und den anderen Konzernen die noch folgen werden. Auf alle Fälle wird es für E.on sehr, sehr schwer!

Persönlich würde es mich sehr freuen, wenn Herr Kristek die Früchte seiner Arbeit nun ernten könnte. Denn Care-Energy ist DAS ORIGINAL im Markt der Energiedienstleister. Jetzt werden die Kopien auf dem Markt kommen.

Heute ist ein guter Tag für die Energiewende und es ist nun auch den Skeptiker und Gegnern klar: Die Energiewende wird sich durchsetzen! Heute ist der alte Markt gekippt! Dieser Tag wird in seiner Wirkung kaum zu unterschätzen sein. Die anderen Energiekonzerne stehen nun erst recht wie die alten Dinosaurier da. E.on versucht sich in letzter Sekunden anzupassen, wie in der Evolution".

Pressekontakt:

Dkfm Marc März
Care-Energy Holding GmbH
Dessauer Strasse 2-4
20457 Hamburg
M.: 0151 422 60 332
marc.maerz@care-energy.de

Original-Content von: Care-Energy Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Care-Energy Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: