Beiersdorf AG

Nivea erhält Auszeichnung "Ausgewählter Ort 2006" im Land der Ideen

Olaf Meuser (l.), Leiter des Firmenkundengeschäfts Region Nord der Deutschen Bank, übergibt Michael van Gelder (r.), Marketingdirektor Geschäftsbereich Deutschland der Beiersdorf AG, im Nivea Haus die Urkunde zur Auszeichnung als "Ort im Land der Ideen". Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Firmenname"
Olaf Meuser (l.), Leiter des Firmenkundengeschäfts Region Nord der Deutschen Bank, übergibt Michael van Gelder (r.), Marketingdirektor Geschäftsbereich Deutschland der Beiersdorf AG, im Nivea Haus die Urkunde zur Auszeichnung als "Ort im Land der Ideen". Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle... mehr

    Hamburg (ots) -

      - Querverweis: Bilder sind unter      
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Die Beiersdorf AG wurde heute offiziell für ihre Marke Nivea als ausgewählter Ort im Land der Ideen ausgezeichnet. Olaf Meuser, Leiter des Firmenkundengeschäfts Region Nord der Deutschen Bank, übergab hierzu feierlich eine Ehrentafel an Michael van Gelder, Marketingdirektor Geschäftsbereich Deutschland der Beiersdorf AG.

    "1200 Bewerbungen gingen ein, als der Wettbewerb '365 Orte im Land der Ideen' ausgeschrieben wurde. Eine hochkarätig besetzte Jury hat aus allen Einsendungen 365 Sieger ausgewählt - und die Marke Nivea ist einer davon", so Olaf Meuser zur Übergabe der Ehrentafel. Michael van Gelder dankte allen Beteiligten und erklärte: "Wir freuen uns sehr, zu den ausgewählten Orten für Deutschland zu gehören. Mit unserer Veranstaltung '24 Stunden Nivea hautnah' am 17. August werden wir unsere Marke im Nivea Haus der breiten Öffentlichkeit präsentieren."

    So stehen an diesem Tag im Nivea Haus ab 5:00 Uhr morgens unter dem Motto "24 Stunden Nivea hautnah" - einmal rund um die Uhr - alle Türen offen. Begleitet von einem bunten Rahmenprogramm kann jeder reinschnuppern und sich auf allen drei Ebenen der Wohlfühloase bei den Nivea Haus-Experten über alles, was Nivea zu bieten hat, ausführlich informieren.

    "365 Orte im Land der Ideen"

    "365 Orte im Land der Ideen" ist eines von fünf Kernprojekten der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen", das in Kooperation mit der Deutschen Bank realisiert wird. Vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2006 stellt sich an jedem Tag ein Sieger des Wettbewerbs "365 Orte im Land der Ideen" mit einer Veranstaltung der Öffentlichkeit vor.

    In einer deutschlandweiten Ausschreibung hatte die Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" Orte gesucht, an denen Ideen geboren, gefördert oder bewahrt werden. Unter Vorsitz von Prof. Dr. Martin Roth, Generaldirektor der staatlichen Kunstsammlung in Dresden, wählte die Jury Nivea als einen der 365 Orte aus.

    Initiative "Deutschland Land der Ideen"

    "Deutschland - Land der Ideen" ist eine gemeinsame Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Industrie und führende deutsche Unternehmen. Schirmherr der Initiative ist Bundespräsident Horst Köhler.

    Als Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft steht Deutschland 2006 im Zentrum der internationalen Aufmerksamkeit. Dies bietet eine einmalige Chance, Deutschland als weltoffenes, wettbewerbsstarkes und zukunftsfähiges Land zu präsentieren.

    Mehr Informationen zu Nivea und dem Projekt "365 Orte im Land der Ideen" finden Sie unter www.nivea.de/haus, www.beiersdorf.com und www.land-der-ideen.de.

Weitere Informationen und Kontakt: Beiersdorf AG, Presse & Public Relations Prof. Manuela Rousseau Unnastr. 48, 20245 Hamburg Tel.: 040/4909-2332 Fax:  040/4909-2516

Original-Content von: Beiersdorf AG, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Beiersdorf AG

Das könnte Sie auch interessieren: