PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Anteryon mehr verpassen.

08.06.2010 – 08:40

Anteryon

Qualcomm investiert strategisch in Anteryon

SAN DIEGO, PARIS und EINDHOVEN, Niederlande, June 8, 2010 (ots/PRNewswire)

Anteryon, der Weltmarktführer im Bereich der Wafer-basierten Herstellung von miniaturisierten optischen Modulen für Kameras in Mobiltelefonen und für Laserprojektion, und Qualcomm Incorporated , ein führender Entwickler und Innovator von fortgeschrittenen Funktechnologien, Produkten und Dienstleistungen, gaben heute die strategische Investition von Qualcomm bei Anteryon als Teil der europäischen Gesamtinvestition bekannt. Qualcomm Ventures Europe steigt damit zum führenden Anteilseigner auf. BNP Paribas Private Equity und Biggell Finance bleiben nach wie vor Anteilseigner. Ebenfalls neu engagiert ist Quest for Growth , ein belgischer Investmentfonds. Die Investition wird für die bahnbrechende Entwicklung der WaferOptics(R)-Technologie zur Produktion optischer Module und zur Ausweitung der Produktionsanlage von Anteryon in Asien genutzt. Die Einzelheiten der Investition wurden nicht bekannt gegeben.

Die einzigartige, bewährte und patentierte WaferOptics-Technologie von Anteryon revolutioniert die Produktion von Mikrooptik für Miniaturkamera- und Laserprojektionsmodule. Mit der Produktion in Wafer-Grösse sind umfassende Miniaturisierung und Kosteneinsparung möglich, da bei Verwendung desselben Wafer-Formats wie für einen CMOS-Bildsensor die volle Integration von Sensor- und Optik-Produktion ermöglicht wird. Das vereinfacht die Lieferkette für das Kameramodul erheblich. Anteryon gilt als Weltmarktführer in diesem Bereich. Das Produktportfolio der WaferOptics reicht von VGA bis zu 5 Megapixeln. Produktionsanlagen in Eindhoven und China stellen monatlich Millionen von WaferOptics-Linsen her und bringen mehreren erstrangigen Mobiltelefonherstellern aus aller Welt extrem hohe Erträge.

"Wir sind von der Qualität und dem Engagement unseres neuen Investors Qualcomm begeistert. Die durch die WaferOptics-Technologie eröffnete Chance für die Produktion ist unglaublich gross. Die Erfahrung und das Wissen von Qualcomm auf dem Gebiet der drahtlosen Technik wird einen erheblichen Beitrag zu unserem zukünftigen Erfolg leisten," meint Gert Jan Bloks, CEO von Anteryon. "Mit dieser Investition können wir weltweit unsere Herstellungsanlagen voranbringen. Das schliesst die Ausweitung der Anlagen in Eindhoven und die Errichtung einer hochmodernen neuen Anlage im Fernen Osten ein. Um die Massennachfrage des Marktes zu erfüllen, werden wir nach weiteren Wegen zum Ausbau unseres Geschäfts, wie der Partnerschaft mit anderen Akteuren in der Lieferkette und/oder durch Lizenzierung unserer Technologie, suchen."

"In dem vielversprechenden Markt für WaferOptics nimmt Anteryon sowohl hinsichtlich der Produktentwicklung als auch der Herstellungskapazitäten eine einzigartige Rolle ein. Wir sind sicher, das Anteryon über das verfügt, was zum Führen und Weiterentwickeln des Markts gehört, um die Miniaturisierung und Kostenersparnis von Kameramodulen dramatisch zu fördern, womit eine neue Generation von Kameras in Telefonen und Handgeräten entwickelt werden kann," meint Frederic Rombaut, Managing Director von Qualcomm Ventures Europe.

    Über Anteryon
    Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.anteryon.com
    Über Qualcomm
    Nutzen Sie die Webauftritte von Qualcomm:
 http://www.qualcomm.com
 http://www.qualcomm.com/ventures
    Blog: http://www.qualcomm.com/blog
    Twitter: http://www.twitter.com/qualcomm
    Facebook: http://www.facebook.com/qualcomm
    Qualcomm ist eine registrierte Handelsmarke der Qualcomm Incorporated.

WaferOptics ist eine registrierte Handelsmarke von Anteryon. Alle anderen Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt:

CONTACT: Kontakt für Qualcomm: Richard Tinkler, PR Europa, Tel.:
+44-7720060619, E-Mail: rtinkler@qualcomm.com. Tina Asmar,
CorporateCommunications, Tel.: +1-858-845-5959, E-Mail:
corpcomm@qualcomm.com.Warren Kneeshaw, Investor Relations, Tel.:
+1-858-658-4813, E-Mail:ir@qualcomm.com. Kontakt für Anteryon: Gert
Jan Bloks, Anteryon, Tel.:+31-402561500, E-Mail:
gertjan.bloks@anteryon.com.

Original-Content von: Anteryon, übermittelt durch news aktuell