Siebert Industrieelektronik GmbH

Digitalanzeigen für die Photovoltaik
Solarstrom sichtbar gemacht

Eppelborn (ots) - Mit elegantem Design in Glas und Edelstahl ziehen die Digitalanzeigen der Serie XC410 von Siebert-Solar den Blick auf sich. Weithin sichtbar visualisieren sie mit brillanten, 25 mm hohen LED-Ziffern die aktuelle Leistung der Solaranlage sowie die seit Inbetriebnahme der Anlage produzierte Gesamtenergie und die damit vermiedene CO2-Menge. Wahlweise kann auch die Tagesenergie angezeigt werden. Publikumswirksam an exponierter Stelle im Foyer oder in der Eingangshalle positioniert, machen sie dem Besucher das Engagement des Investors in erneuerbare Energien sichtbar. Die rahmenlose und extrem flache Bauweise der Geräte lässt sie optisch vor der Wand schweben. Eine besondere Eleganz strahlen die weiss leuchtenden LEDs aus, die auch bei hellem Umgebungslicht oder direkter Sonneneinstrahlung gut lesbar sind. Passend zum Ambiente am Aufstellungsort stehen exklusive Designs für die Frontseite der Geräte zur Verfügung. Ebenso kann ein Logo des Investors, Planers oder Sponsors oder ein Foto des Gebäudes in die Graphik integriert werden. Die Geräte sind für alle netzgekoppelten Solarstromanlagen geeignet. Ihre Ansteuerung erfolgt über die digitale Schnittstelle des Wechselrichters oder eines Datenloggers. Über ihre S0-Schnittstelle lassen sich die Großanzeigen auch mit den Impulsen eines Stromzählers ansteuern. Werden sie nachträglich an vorhandene Solarstromanlagen angeschlossen, kann die Anzeige auf einen Startwert voreingestellt werden, der die zuvor aufgelaufenen Leistungswerte berücksichtigt.

Intersolar Europe: Halle B2, Stand Nr. B2.351

Pressekontakt:

Beate Klein
Tel.: 06806/980-900
presse@siebert-group.com
info.de@siebert-solar.com
www.siebert-solar.com

Original-Content von: Siebert Industrieelektronik GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Siebert Industrieelektronik GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: