Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Amstar

26.04.2011 – 19:45

Amstar

Amstar und Renaissance eröffnen das Einkaufszentrum Aura in Novosibirsk (Russland)

Novosibirsk, Russland (ots/PRNewswire)

Amstar und Renaissance Development feierten am 16. April die grosse Eröffnung des 61.000 Quadratmeter (657.000 Quadratfuss) umfassenden regionalen Einkaufszentrums Aura in Novosibirsk (Russland). Das Projekt bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus mehr als 200 internationalen und inländischen Einzelhandelsgeschäften sowie ein Kino mit sieben Sälen, eine Bowlingbahn, 22 Restaurants und Cafes und 1.700 Parkplätze in einer Tiefgarage. Das Einkaufszentrum befindet sich an einem ausgefachten Standort mitten in einer exklusiven Wohngegend und kann innerhalb von nur fünf Minuten zu Fuss von Novosibirsks Hauptplatz aus erreicht werden. Bei der grossen Eröffnung waren 99 % des Einkaufszentrums bereits verpachtet.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110425/LA88808)

"Aufgrund der Konzeption, der Baugüte und der vielfältigen Mischung von Pächtern ist Aura das qualitativ hochwertigste Einkaufszentrum in Novosibirsk und zählt ausserdem zu den führenden Einkaufs-Malls in ganz Russland. Die Nachfrage von Pächtern übertraf unsere hohen Erwartungen, was Amstars Strategie, in die Entwicklung von hochwertigen Immobilien auf unterversorgten Märkten zu investieren, erneut bestätigt hat", so Jason Lucas, Präsident von Amstar Global Partners.

Amstar entwickelte dieses Projekt in Zusammenarbeit mit Renaissance. Der Bau begann während des Jahres 2008; im Jahr 2009 sicherte sich das Entwicklungsteam einen der wenigen Baukredite, die während der Finanzkrise für russische Projekte vergeben wurden. Dieser belief sich auf 60 Mio. Euro und wurde von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) und UniCredit zur Verfügung gestellt.

Amstar und Renaissance sind ein Joint Venture eingegangen, um gemeinsame Projekte in ganz Russland und der Türkei zu entwickeln. Neben Aura hat die Partnerschaft bereits zur Entwicklung von Einkaufszentren in Istanbul und Adana (Türkei) geführt. Weitere zukünftige Projekte befinden sich bereits in Planung.

Informationen zu Amstar:

Das 1987 gegründete Unternehmen Amstar ist eine Immobilien-Investment-Gesellschaft, die Kunden aus dem In- und Ausland sowohl gemischte Fonds als auch spezifisch zugeschnittene Finanzmittel bietet. Amstar verwaltet Vermögenswerte im Umfang von über 1,50 Mrd. USD. Das aktuelle Portfolio des Unternehmens setzt sich hauptsächlich aus Laden- und Bürobesitz, Bewirtungseinrichtungen sowie Mehrfamilienimmobilien zusammen, die sich auf den Kernmärkten der Vereinigten Staaten sowie auf ausgewählten Märkten in Europa und Lateinamerika befinden. Für weitere Informationen zu Amstar besuchen Sie die Unternehmenswebsite auf http://www.amstar.com oder wenden Sie sich unter der Rufnummer +1-303-534-6322 direkt an den geschäftsführenden Leiter von Amstar Rob Toomey.

Informationen zu Renaissance:

Renaissance ist einer der grössten Generalunternehmer und zählt zu den grössten kommerziellen Immobilienentwicklern in Russland, der Türkei und der Ukraine. Während seiner 15-jährigen Geschäftstätigkeit hat Renaissance Hunderte schlüsselfertige Projekte erfolgreich abgewickelt und besitzt derzeit ein Immobilienportfolio im Wert von über 2,0 Mrd. USD. Im Jahr 2010 stieg Renaissance zum zweitgrössten Generalunternehmen in Russland und der Türkei auf und rangiert laut dem ENR Magazine an 75. Stelle der grössten internationalen Generalunternehmen der Welt. Besuchen Sie die Website des Unternehmens auf http://www.rendvlp.com für weitere Informationen zu Renaissance.

Redaktioneller Hinweis:

Ein Bild, das gemeinsam mit dieser Pressemitteilung veröffentlicht wird, ist über die European Pressphoto Agency (EPA) unter http://www.epa-photos.com verfügbar.

Pressekontakt:

.

Original-Content von: Amstar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Amstar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung