Börse Stuttgart

Börse Stuttgart übernimmt die Sowa Labs GmbH

Stuttgart (ots) - Kauf des FinTechs stärkt Datenanalyse-Kompetenz

Die Börse Stuttgart hat zum 30. November die Sowa Labs GmbH zu 100 Prozent übernommen. Das auf Predictive Data Analytics spezialisierte FinTech mit Sitz in Ulm wertet seit 2013 mit Hilfe künstlicher Intelligenz Daten aus. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Echtzeitanalyse der rasant wachsenden Masse verschiedenster Finanzmarktinformationen im Internet. Die Technologie soll Kunden - darunter Börsen, Großbanken, Versicherungskonzerne und Finanzmarktdatenanbieter - bei der professionellen Entscheidungsfindung im finanziellen Bereich unterstützen.

"Um unsere Innovationskraft weiter zu steigern, ist Sowa Labs eine perfekte Ergänzung", erklärt Alexander Höptner, Geschäftsführer der Boerse Stuttgart GmbH. "Dank dieses strategischen Schrittes können wir eine Schlüsselaufgabe innerhalb unserer Digitalstrategie erfüllen: Mit dem Aufbau der Bereiche Künstliche Intelligenz und Datenanalyse fokussieren wir uns komplett auf den Privatanleger." Angesiedelt ist Sowa Labs bei der Boerse Stuttgart Digital Ventures GmbH, die derzeit an innovativen Produkten in den Bereichen Aktien, Kryptowährungen und Blockchain arbeitet. "Wir heißen die Mitarbeiter von Sowa Labs in der Gruppe Börse Stuttgart herzlich willkommen und freuen uns darauf, gemeinsam maßgeschneiderte digitale Produkte für unsere Kunden zu entwickeln", so Höptner.

Der Umfang der Transaktion liegt im siebenstelligen Bereich.

Pressekontakt:

Boerse Stuttgart GmbH
Börsenstr. 4
70174 Stuttgart

+49 (0)711 222 985-711
+49 (0)711 222 985-555

presse@boerse-stuttgart.de

Original-Content von: Börse Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Börse Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: