Alle Storys
Folgen
Keine Story von Allgäu GmbH mehr verpassen.

Allgäu GmbH

Fortsetzung der Euregio via salina-Vortragsreihe: Tourismus und Umwelt

Fortsetzung der Euregio via salina-Vortragsreihe: Tourismus und Umwelt
  • Bild-Infos
  • Download

Fortsetzung der Euregio via salina-Vortragsreihe:

Tourismus und Umwelt

Zwei herausragende Experten für zwei spannende Vorträge in Reutte und Bad Hindelang zu den Themen Umwelt und Tourismus:

Die Euregio via salina lädt am 12. und 19. Mai ein.

Der Auftakt der Veranstaltungsreihe mit Prof. Dr. Michael Braungart startete mit einem vollen Erfolg. Kaum einer verließ die Alpspitzhalle ohne neue Vorsätze, Anregungen und Impulse zu seiner ganz eigenen Kreislaufwirtschaft aufgenommen zu haben. Als weiterer Impulsgeber referiert Prof. Gunnar Heipp, Leiter des Instituts Raumentwicklung an der Ostschweizer Fachhochschule, am 12.05. über „Tourismus als Katalysator der grenzüberschreitenden Mobilität“ in Reutte. Die Veranstaltung startet um 18 Uhr mit der offiziellen Auftaktveranstaltung der INTERREG-Programmperiode 2021-2027 und geht anschließend in den Fachvortrag über. Andrea Mayrhofer vom Gemeinsamen Sekretariat in Linz stellt das neue Programm vor. Mit Prof. Dr. Dominik Siegrist endet am 19. Mai in Bad Hindelang die kostenlose Vortragsreihe. Thema ist hier „Schutzgebiete, Besucherlenkung und Resilienz als Basis eines integrierten, naturnahen Tourismus in den Alpen“. Siegrist war unter anderem Präsident der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA. Detaillierte Informationen finden sich im Flyer. Verbindliche Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle Euregio via salina unter info@euregio-via-salina.de entgegen.

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert im Rahmen des Projekts Evs37 Grenzüberschreitender Dialog durch das INTERREG-Programm V-A Österreich-Bayern 2014-2020 mit den Projektpartnern: Verein REA, Regio Allgäu e.V., Regio Seefelder Plateau, Regio Zugspitzregion e.V.

Kontakt Veranstalter

Euregio via salina

Allgäuer Str. 1, D-87435 Kempten

Tel. +49 (0) 831 5753720

info@euregio-via-salina.de

Regionalentwicklung Außerfern

Kohlplatz 7, A-6600 Pflach

+43 (0) 5672 62387

info@rea.tirol

-

Simone Zehnpfennig
Pressesprecherin
Geschäftsfeld Städte und Kultur
Allgäu GmbH - Gesellschaft für Standort und Tourismus
Allgäuer Straße 1 | 87435 Kempten | Deutschland |  www.allgaeu.de
Tel. +49(0)831/57537-37 | Fax +49(0)831/57537-33 |  zehnpfennig@allgaeu.de
Aufsichtsratsvorsitzende: Landrätin Maria Rita Zinnecker
Geschäftsführer Klaus Fischer (Sprecher) | Bernhard Joachim
HRB 8342 Gerichtsstand Kempten