Alle Storys
Folgen
Keine Story von Allgäu GmbH mehr verpassen.

Allgäu GmbH

Wenn begeisterte Menschen erzählen: Hamburger Redaktion trifft Allgäuer Köpfe. Die neue GEO SAISON Allgäu.

Wenn begeisterte Menschen erzählen: Hamburger Redaktion trifft Allgäuer Köpfe. Die neue GEO SAISON Allgäu.
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

160 Seiten Information, Reportagen und Tipps: Zum Start in die Sommersaison 2022 ist GEO SAISON Allgäu in Kooperation mit der Allgäu GmbH erschienen: Mit „Einfach wanderbar, unterwegs in Deutschlands Spitzenregion“ werben die Blattmacher und Autorinnen für das Allgäu. Neben großartigen Porträts von Bergführerinnen und -führern stehen klassische Reisereportagen, aber auch Skizzen von „Bessermachern“, wie die Redaktion Allgäuer Öko-Pioniere nennt. Da ist die Landwirtin genauso dabei wie der grüne Spitzenkoch, das Start-Up wie das geschwisterlich geführte Familienunternehmen. Selbst die wohl berühmteste Sehenswürdigkeit wird neu erzählt: Schloss Neuschwanstein erscheint in einem ganz anderen Licht, wenn Ingenieur Walter Bamberger von der Beleuchtung und nächtlichen Inszenierung spricht. Und das bei einem Strombedarf von nur drei Bügeleisen.

Von der Landschaft berauscht und den Menschen beeindruckt

Vergangenes Jahr bereisten Fotografen und Autorinnen das Allgäu und zeigten sich begeistert: „Ich war schwer beeindruckt, wie sehr man sich an der Landschaft berauschen kann. Und das nicht nur, weil sich aus vielen Pflanzen dort feinste Brände herstellen lassen“, fasst Chefredakteur Markus Wolff seine Recherche zusammen. Auf neun Seiten sind diese Eindrücke nachzulesen. Annette Rübesamen, Autorin, radelte mit ihrer Tochter einige Naturbiken-Etappen. Die beiden wussten die Landschaft zu genießen. „Ich mochte das Weiche, Sanfte, Seelenvolle des Allgäus und seiner Menschen. Und den Leberkäs beim Fidelisbäck in Wangen. Da hätte ich den ganzen Tag sitzenbleiben können!“ schwärmt Rübesamen. Auch Beatrix Gerstberger war in den Städten unterwegs und hat überraschende Einsichten dokumentiert. Aber fasziniert hat sie vor allem die Menschen, die ganz selbstverständlich das Allgäu, ihre Werte leben und an Urlaubende weitergeben: „Hotelbesitzer, die gleichzeitig Philosophen sind – die trifft man selten. Mich haben deshalb Karl Traubel vom Hubertus Mountain Refugio und Klaus Hauber von Haubers Naturresort mit ihrem Wissen über die Natur und das Leben besonders beeindruckt. Und natürlich die Mädels von wildverwurzelt, deren Begeisterungsfähigkeit für ihre Blumenidee so ansteckend war.«

Mix aus großartigen Fotos,unterhaltsamen Reportagen, Ernsthaftigkeit und Witz

Das Magazin hält was was es verspricht: Der Mix aus klugem und unterhaltsamen Reisejournalismus, aus Witz und Ernsthaftigkeit und der Balance aus Schwere und Leichtigkeit. „Lorenz Wagner ist in seiner Reportage „So klingt das Allgäu“ genau dieser Mix gelungen. Man hört förmlich nach der Lektüre wie das Allgäu klingt und erhält zudem Einsicht hinter die Kulissen, wie ein sogenannter Brandsound entsteht“, schwärmt Simone Zehnpfennig, Pressesprecherin der Allgäu GmbH. Marketingleiter Stefan Egenter ergänzt: „Mit einer Reichweite von 148.000 Lesern und Leserinnen erreichen wir mit GEO SAISON unsere Zielgruppen und können sie für einen Allgäu-Urlaub begeistern.“ Das Heft wird zudem durch handfeste Tipps rund um die Gastronomie, Hotellerie und regionale Produkte, Mikroabentuer und vieles mehr ergänzt. Das Heft ist ab sofort im Handel und im Online-Shop erhältlich.

Hier geht´s zur Leseprobe

-

Simone Zehnpfennig
Pressesprecherin
Geschäftsfeld Städte und Kultur
Allgäu GmbH - Gesellschaft für Standort und Tourismus
Allgäuer Straße 1 | 87435 Kempten | Deutschland |  www.allgaeu.de
Tel. +49(0)831/57537-37 | Fax +49(0)831/57537-33 |  zehnpfennig@allgaeu.de
Aufsichtsratsvorsitzende: Landrätin Maria Rita Zinnecker
Geschäftsführer Klaus Fischer (Sprecher) | Bernhard Joachim
HRB 8342 Gerichtsstand Kempten