PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Allgäu GmbH mehr verpassen.

04.11.2020 – 09:29

Allgäu GmbH

3. Allgäuer FreiraumTagung lädt zum digitalen Austausch

3. Allgäuer FreiraumTagung lädt zum digitalen Austausch
  • Bild-Infos
  • Download

Zukunft Wohnraum.

Post-Corona: Wie gestaltet sich der Wohnraum "danach"?

In Zeiten von Covid 19 spielen Strömungen wie Solidarität, Sicherheit und Resilienz eine zentrale Rolle. Auch die Art wie wir Wohnraum verstehen und die damit verbundenen Ansprüche an die Region als Wohnstandort werden sich wandeln. In der diesjährigen digitalen Allgäuer FreiraumTagung lenkt die Allgäu GmbH den Blick auf die Zeit "danach" und zeigt Perspektiven auf, wie sich der Wohnraum von morgen insbesondere in der Wirtschaftsförderung neu denken lässt. Drei Referenten aus unterschiedlichen Fachbereichen geben einen Einblick in die Thematik. Markus Wessel von ExperConsult und Universal Home stellt verschiedene Zukunftsszenarien vor und zeigt insbesondere die Bedeutung von smartem Wohnen auf. Strategien für Wohnraum in der Wirtschaftsförderung 4.0 - das ist das Thema vom Dr. Michael Kopatz vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie. Am Ende stellt Christian Erhardt vom Magazin "kommunal" die Frage, ob der Wohnstandort Ländlicher Raum nach Corona nun wieder beliebter werden wird.

Allgäuer Kommunen, Bauämter, Wohnungsbauakteure, Wirtschaftsförderungen und Vertreter/innen der hiesigen Wohnwirtschaft sowie Interessierte sind herzlich eingeladen an der digitalen Live-Veranstaltung teilzunehmen. Anmeldeschluss ist der der 18.11.2020.

Veranstaltungsdaten:

25. November, 9-13 Uhr

Digitale Veranstaltung via ZOOM

Anmeldung unter riederer@allgaeu.de

Programm unter www.standort.allgaeu.de/e-freiraumtagung-2020

Hintergrund:

Die FreiraumTagung ist eine jährliche Veranstaltung, die sich seit 2018 mit den verschiedensten Themen der Wirtschaftsförderung und der Standortentwicklung beschäftigt. Wohnraum, Innenentwicklung, Coworking-Spaces - das sind nur einige Themen, die von der Allgäu GmbH behandelt werden. Das Format wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Mit besten Grüßen aus dem Allgäu

Simone Zehnpfennig
Pressesprecherin
Geschäftsfeld Städte und Kultur
---
Allgäu GmbH - Gesellschaft für Standort und Tourismus
Allgäuer Straße 1 | 87435 Kempten | Deutschland | www.allgaeu.de
Tel. +49(0)831/57537-37 | Fax +49(0)831/57537-33 | zehnpfennig@allgaeu.de
Geschäftsführer Klaus Fischer (Sprecher) | Bernhard Joachim
HRB 8342 Gerichtsstand Kempten

Besuchen Sie uns auch auf: Facebook |Instagram | YouTube | Xing | Allgäuer Alpenblog