INTERSPORT Deutschland eG

INTERSPORT zeichnet Naturprojekte in Berlin und Eckernförde aus (mit Bild)
Insgesamt 50.000 Euro für die Natur übergeben

Freuen sich gemeinsam über 25.000 Euro für die Natur. Von links: Susanne Lutz und Karlheinz Riedel (Förderkreis Landschaftspark Herzberge), Thomas Jander (Geschäftsführer INTERSPORT Sportpoint Handels GmbH), Bezirksbürgermeisterin Christina Emmerich. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle... mehr

Heilbronn (ots) - Den Gewinn des INTERSPORT Wettbewerbs "50.000 Euro für die Natur" teilen sich zwei Naturprojekte: 25.000 Euro gehen jeweils nach Berlin an den Förderverein Landschaftspark Herzberge und nach Eckernförde an den Förderverein Steilküsten-Panoramaweg Eckernförder Bucht. Die beiden Projekte setzten sich bei der Jury und bei der Abstimmung im Internet gegen starke Konkurrenz durch. Die Umsetzung der Gewinner-Projekte startet in den nächsten Wochen.

Roland Scheuermeyer, Pressesprecher INTERSPORT Deutschland, hat den Initiatoren der Projekte in einer kleinen Zeremonie vor Ort jeweils einen symbolischen Scheck mit der Fördersumme übergeben. Er erzählt: "INTERSPORT feierte im Jahr 2009 25 Jahre Outdoor-Kompetenz. Dazu gehörten viele Aktionen, mit denen wir uns bei unseren Kunden für ihre Treue und Anregungen bedankten. Mit dem Naturprojekt-Wettbewerb "50.000 Euro für die Natur" wollen wir auch der Natur Danke sagen - und den Menschen, die sich für ihren Erhalt einsetzen. Schließlich steht das Naturerlebnis für die meisten Outdoor-Fans an erster Stelle."

Im Rahmen des Naturprojekt-Wettbewerbs wurden jeweils zwei Projekte ausgezeichnet, bei denen das Outdoor- und Naturerlebnis in nächster Nähe im Zentrum steht: Mit dem Natur- und Gesundheitspfad durch den Landschaftspark Herzberge wird ein Projekt mitten in der Großstadt Berlin realisiert. Ziel ist es, den Bewohnern von Berlin-Lichtenberg den einzigartigen Stadtnaturraum des Parks erlebbar zu machen. Der Steilküsten-Panoramaweg Eckernförder Bucht erschließt eine einzigartige Steilküstenlandschaft für Wanderer und Sportler, die bisher nur über wilde Trampelpfade zugänglich war. Die INTERSPORT Jury hat bei beiden Projekten besonders das ehrenamtliche Engagement der Initiatoren beeindruckt, die so Natur und Menschen einander näher bringen wollen.

Den Text der Pressemitteilung als Word- und PDF-Dokument sowie druckfähige Pressebilder finden Sie zum Download unter www.panama-pr.de/download/INTS-BerlinEckernfoerde.zip

Pressekontakt:

Ann Katrin Fritz
Panama PR GmbH
Eugensplatz 1
D-70184 Stuttgart
Tel +49(0)711-664-7597-15
Fax +49(0)711-664-7597-30
Mail a.fritz@panama-pr.de

Original-Content von: INTERSPORT Deutschland eG, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: INTERSPORT Deutschland eG

Das könnte Sie auch interessieren: