Blauer Engel

Blauer Engel-Schulaktion führt Jugendliche zum nachhaltigen Konsum - Handel und Hersteller immer engagierter dabei

Dessau (ots) - Die trendigen Recyclingschulhefte mit dem Blauen Engel sind Klima- und Ressourcenschutz in einem! Diese Botschaft sendet das Umweltzeichen mit der Aktion "Schulstart für den Blauen Engel" an die 12 Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland - gemeinsam mit Handel und Herstellern. Zwei Jahre nach dem Start hat sich die Aktion, die Kindern und Jugendlichen Sinn und Spaß am nachhaltigen Konsum vermittelt, erfolgreich etabliert.

Die Blauer Engel-Schulaktion wird von vielen Partnern unterstützt: Die memo AG produziert die Sonderedition trendiger Blauer Engel-Schulhefte. Die Hersteller Herlitz und Venceremos integrieren die Kampagne in ihre Kundenkommunikation. Die Einzelhandelskette Kaufland nutzt das Format "Aktion Schulstart" in ihren Märkten, in der Kundenkommunikation und im Intranet.

Kultus- und Umweltministerien, die Tropenwaldstiftung OroVerde, das Netzwerk Papierwende und die Initiative Pro Recyclingpapier fördern die Aktion über Mailings, Schulserver, Newsletter und ihre Social Media-Formate.

Eine Kampagnen-Seite mit angeschlossenem Gewinnspiel beim Medienpartner Utopia kommuniziert die große Produktvielfalt des Blauen Engel - in Partnerschaft mit den Unternehmen Brother, Casio, Cherry, Fujitsu, Herlitz, Kaufland, Quantys, Solarc, Texas Instruments.

2013 soll die Blauer Engel-Schulaktion weiter ausgebaut werden. Ziel ist es, weitere Hersteller und Handelsunternehmen zu gewinnen und ihre Ideen und Aktionen unter dem Kampagnen-Motto "Schulstart für den Blauen Engel" zusammen zu führen.

Pressekontakt:

Jury Umweltzeichen
Geschäftsstelle beim Umweltbundesamt
Janine Braumann
T: 0340 - 2103 3705
E: janine.braumann@uba.de

Projektbüro Blauer Engel
c/o .lichtl Ethics & Brands GmbH
Cornelia Rohr
T: 06192 - 975 92 84
E: rohr@lichtl.com

Original-Content von: Blauer Engel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Blauer Engel

Das könnte Sie auch interessieren: