kaufDA

kaufDA unterstützt Initiative "Dialogplattform Einzelhandel" des Bundeswirtschaftsministeriums

Berlin (ots) -

   Dialogreihe zur Zukunft des stationären Einzelhandels im 
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin 

Technologische Neuerungen und Digitalisierung verändern die Handelslandschaft in Deutschland nachhaltig. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veranstaltet auf Initiative des Bundesministers Sigmar Gabriel erstmals die "Dialogplattform Einzelhandel", bei der politische Vertreter, Handel, Verbände und digitale Experten vorhandenes Wissen bündeln, Perspektiven aufzeigen und Lösungsansätze entwickeln. kaufDA (www.kaufda.de), Marktführer für digitale Prospektwerbung in Deutschland und ein Unternehmen der Bonial.com Group (www.bonial.com) sowie Teil der Axel Springer SE, nimmt als Vertreter des Segments standortbezogener Dienste an der Dialogreihe teil und bringt sein Wissen als digitales, international expandierendes Unternehmen an der Schnittstelle zum Einzelhandel ein.

Sigmar Gabriel, Stellvertretender Bundeskanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Energie: "Der Einzelhandel hat eine enorme Bedeutung für unsere Volkswirtschaft. Mit der Dialogplattform Einzelhandel will die Bundesregierung unter anderem stationäre Einzelhändler dabei unterstützen, die Chancen der Digitalisierung zu ergreifen. Digitale Unternehmen sind dafür wichtig; sie können dem Handel helfen, praktische digitale Strategien für die Zukunft anzubieten."

Christian Gaiser, CEO und Gründer der Bonial.com Group: "Das kaufDA-Modell aus Deutschland stärkt heute erfolgreich den Einzelhandel in acht wichtigen Märkten weltweit und steht damit für die Chancen der digitalen Transformation. Die Dialogplattform des Bundesministeriums begrüßen wir als Initiative von politischer Ebene und als ein Forum für Handels- und Onlinekompetenz."

Noch im Mai 2015 findet der erste Workshop zum Themenkreis "Digitalisierung und technologische Herausforderungen" statt. Er steht unter dem Titel "Handel im digitalen Zeitalter und seine Anforderungen" und findet im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin statt.

Die Bonial.com Group hat im Februar 2015 ein Unternehmensressort für Institutionen und Verbände etabliert. Unter der Leitung von Marc Biadacz wird der Dialog rund um die Gattung "Digitale Haushaltswerbung" mit Entscheidern aus Handel, Verbänden und Politik gestärkt.

Informationen zur Initiative "Dialogplattform Einzelhandel" des BMWi sind abrufbar unter: http://ots.de/Am2HT

Honorarfreies Presse-Bildmaterial finden Sie unter: Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie (Hochformat: 1926 x 2894 Px) Copyright: Bundesregierung/Bergmann: http://ots.de/4QLnX

Christian Gaiser, CEO Bonial.com Group / kaufDA, Logo; verschiedene Formate: http://bit.ly/BMWi-Bonial

Über die Bonial.com Group

Die Bonial.com Group bietet seit dem Start von kaufDA im Jahr 2008 professionelle Lösungen für den stationären Einzelhandel im Bereich Location-based Services und definiert als Innovationstreiber die Zukunft der digitalen Haushaltswerbung. In nur sechs Jahren schaffte es die Gruppe zu einem international führenden Netzwerk für standortbezogene Prospektwerbung. Heute erreicht die Bonial.com Group mit ihren mobilen Apps und Webseiten weltweit Verbraucher in acht Märkten: den USA, Deutschland, Frankreich, Brasilien, Spanien, Mexico, Kolumbien und Chile. In Deutschland bilden die Marken kaufDA und MeinProspekt mit bisher mehr als 12 Milliarden aufgerufenen Prospektseiten und 8 Millionen begeisterten Nutzern pro Monat die größte Reichweiten-Kombination ihres Segments. Der deutsche Gründer Christian Gaiser steht als CEO an der Spitze der Bonial.com Group, die zur Axel Springer SE gehört.

Pressekontakt:

Unternehmenskontakt:
Bonial International GmbH
Unternehmenskommunikation
Joachim M. Guentert
Warschauer Straße 70A
D-10243 Berlin
Tel.: +49 (0)30-609 89 60-66
Fax: +49 (0)30-609 89 60-99
E-Mail: media@bonial.com
URLs: www.kaufda.de, www.bonial.com

Pressekontakt:
Edelman GmbH
Patricia Kneis
Pelkovenstraße 147
D-80992 München
Tel.: +49 (0)89-41 301- 822
Fax: +49 (0)89-41 301- 700
E-Mail: kaufda@edelman.com
URL: www.edelman.com/de

Original-Content von: kaufDA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kaufDA

Das könnte Sie auch interessieren: