kaufDA

kaufDA bietet Banken und Sparkassen erstmals gezielte lokale Online-Werbemöglichkeiten

Berlin/München (ots) - Effiziente Online-Werbung selbst bei vorgegebenem Vertriebsgebiet - mit kaufDA profitieren Banken und Sparkassen ab sofort von den Vorteilen der präzisen Zielgruppenansprache im Internet. kaufDA startet den neuen Service mit der Sparda-Bank München eG und ihren 44 Filialen. Die kaufDA-Technologie soll künftig auch bei Versicherungs-Agenturen und Franchise-Nehmern eingesetzt werden.

Das Verbraucherinformations-Portal kaufDA ( http://www.kaufda.de ) hat heute in Berlin einen neuen Service für lokale Finanzdienstleister vorgestellt. Mit ihm betreiben Banken und Sparkassen gezielte lokale Online-Werbung, selbst wenn diese durch Gebietsschutz nur eingeschränkt werben dürfen. Nach Vorgabe der Dienstleister werden die Werbemittel mithilfe der kaufDA-Lösung nur im entsprechenden Vertriebsgebiet eingeblendet. Erster Partner von kaufDA in diesem Bereich ist die Sparda-Bank München eG, die mit 44 Filialen die neue kaufDA-Technologie einsetzt. Die Integration der Werbemittel erfolgt über alle kaufDA-Kanäle, von der Einbindung in das kaufDA-Partnernetzwerk bis hin in die mobilen Netzwerke mittels kaufDA Navigator für iPhone, iPad und Android.

"Mit der kaufDA-Technologie haben wir nun einen neuen Weg gefunden, um unseren Filialen die gezielte Kundenansprache in der jeweiligen Region auch online zu ermöglichen", erläutert Marcus Seiler, Mitarbeiter der Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München eG. "Das Umfeld der lokalen Handelsangebote bei kaufDA bietet für unsere Produkte die ideale Ergänzung, denn so bekommen Verbraucher alle für sie relevanten Informationen zentral und bequem aus einer Hand", so Seiler.

"kaufDA ermöglicht als einziger Player im deutschen Markt lokales Targeting in Verbindung mit relevanter standortbezogener Reichweite von elf Millionen Verbrauchern pro Monat. Mit unserer neuen Lösung erreichen Finanzdienstleister selbst bei streng vorgegebenem Vertriebsgebiet potenzielle Neukunden effizient durch gezielte Onlinewerbung in ihrer Region. Neben Finanzdienstleistern profitieren auch Versicherungs-Agenturen und Franchise-Nehmer vom neuen kaufDA-Angebot", erklärt Christian Gaiser, geschäftsführender Gesellschafter des mehrfach ausgezeichneten Unternehmens kaufDA.

Presse-Bildmaterial zur Pressemitteilung von kaufDA finden Sie als Download unter folgendem Link: http://medien.kaufda.com/kaufDA-Bankenservice

Pressekontakt:

kaufDA - Juno Internet GmbH
Unternehmenskommunikation
Joachim M. Guentert
Schönhauser Tor, Torstraße 49
D-10119 Berlin
Telefon 030/ 609 89 60-66
Telefax 030/ 609 89 60-99
E-Mail presse@kaufda.de
Internet www.kaufda.de

Pressekontakt:
FAKTOR 3 AG
Steffen Hohl
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Telefon 040/ 67 94 46-79
Telefax 040/ 67 94 46-11
E-Mail kaufda@faktor3.de
Internet www.faktor3.de

Original-Content von: kaufDA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kaufDA

Das könnte Sie auch interessieren: