Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Protina Pharmazeutische GmbH
Keine Meldung von Protina Pharmazeutische GmbH mehr verpassen.

03.02.2020 – 09:00

Protina Pharmazeutische GmbH

So hat Stress bei mir keine Chance! - Schauspielerin Saskia Vester im Interview

2 Audios

  • 200203_BmE_StressImJob.mp3
    MP3 - 1,7 MB - 01:53
    Download
  • 200203_OTP_StressImJob_Magnesium.mp3
    MP3 - 1,7 MB - 01:54
    Download

Ein Dokument

München (ots)

Anmoderationsvorschlag:

Es gibt ja Filme, in die möchte man sich reinkuscheln, wie in die Lieblings-Strickjacke - die machen ein wohliges Gefühl und wärmen einen so richtig durch. Eine Frau, die immer wieder in diesen Wohlfühl-Filmen auftaucht und immer für ein Schmunzeln gut ist, ist Schauspielerin Saskia Vester. Rund 100 Filme gehen bislang auf ihr Konto - und da war wirklich eine Menge dabei - von großem Kino wie "Solo für Klarinette" mit dem unvergessenen Götz George über Tatort-Auftritte bis hin zur brandaktuellen Reihe "Marie fängt Feuer". Das bedeutet aber auch: lange Drehtage, wechselnde Einsatzorte und ziemlich viel Stress. Wie sie dabei trotzdem die Nerven und vor allem die gute Laune behält, verrät uns jetzt Oliver Heinze.

Sprecher: Ihr wichtigstes Gute-Laune-Rezept ist die Abwechslung, die ihr Job ihr bietet, verrät Schauspielerin Saskia Vester.

O-Ton 1 (Saskia Vester, 17 Sek.): "Wenn ich jetzt nur Komödien spielen würde oder nur Krimis, dann fehlt mir die andere Seite. Und das ist halt einfach genial, dass ich das große Glück habe, dass ich so verschiedene Rollenangebote habe, dass man da eben Genre-übergreifend rumspielen kann. Und das ist es, was mir eigentlich am meisten Freude macht."

Sprecher: Trotzdem ist die Schauspielerei keineswegs ein entspanntes Zuckerschlecken - die Drehtage sind genauso straff organisiert wie das Training im Hochleistungssport. O-Ton 2 (Saskia Vester, 26 Sek.): "Man steht um fünf Uhr auf und kommt abends um sieben ins Hotel, und dazwischen hat man eine Hochleistung an Konzentration abzuliefern und das geht eigentlich nur, weil ich jetzt so im Laufe der Jahre gelernt habe, ein bisschen Yoga zu machen um durchzuschnaufen, weil man kann nicht elf Stunden am Tag voll konzentriert auf der Höhe bleiben. Und so gehe ich halt mal ein bisschen spazieren, wenn es mir die Zeit erlaubt oder versuch halt einfach, die Maschine runter zu fahren." Sprecher: Die echte Entspannung setzt da vor allem nach Drehschluss ein - im Feierabend. Und den verbringt Saskia Vester nur ungern in irgendwelchen anonymen Hotels.

O-Ton 3 (Saskia Vester, 12 Sek.): "Ich versuche halt, dass ich eine Unterkunft habe, wo ich mir was kochen kann, und wo ich mehr so meinen privaten Space habe, weil das ist sonst einfach zu kräftezehrend, auch allein, was die Ernährung betrifft - in Hotels ist das einfach schwierig."

Sprecher: Denn zum Rundum-Wohfühl-und-Relax-Programm gehört für die sympathische Schauspielerin einfach dazu, sich in Ruhe was Gutes zu kochen.

O-Ton 4 (Saskia Vester, 27 Sek.): "Ich mag einfach unheimlich gerne Gemüse und Salat und so ernähre ich mich und Gott sei Dank hab ich das Glück, dass das auch noch gesund ist. Und ich achte einfach, dass ich genügend Vitamine zu mir nehme und Mineralstoffe und deswegen ist Magnesium für mich ein ganz wichtiger Punkt, weil ich merk halt einfach schnell, wenn der Magnesiumspeicher leer ist - dann werde ich nervös und bekomme leicht Wadenkrämpfe und Verspannungen - und dann muss Magnesium her und dann wirkt das auch schnell und dann kann ich wieder weiterarbeiten."

Abmoderationsvorschlag:

Stressige Phasen kennt ja jeder, den Magnesiumtrick sollten Sie sich also unbedingt merken - bei der sympathischen Schauspielerin Saskia Vester funktioniert der ja bestens! Mehr Infos rund um das Entspannungsmineral Magnesium finden Sie natürlich auch im Netz - zum Beispiel unter diasporal.de

Pressekontakt:

WEDOpress GmbH
Angelika Lemp
Sossenheimer Weg 50
65824 Schwalbach
Tel.: 06196-9519968
Angelika.lemp@wedopress.de

Original-Content von: Protina Pharmazeutische GmbH, übermittelt durch news aktuell