PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Coca-Cola Deutschland mehr verpassen.

27.02.2020 – 13:28

Coca-Cola Deutschland

Coca-Cola wirbt für Offenheit und gegenseitiges Verständnis

Coca-Cola wirbt für Offenheit und gegenseitiges Verständnis
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Mit einer neuen Haltungskampagne rückt Coca-Cola in diesem Jahr die Bedeutung von Empathie in den Fokus. Die Kampagne baut auf dem Leitgedanken der Marke auf, dass das Zusammenbringen unterschiedlicher Menschen positive Veränderungen bewirken kann.

Eine neue europaweite Studie zeigt, dass 63 Prozent der Menschen Zuhören und gegenseitiges Verständnis als wichtig für eine glücklichere Gesellschaft erachten. Allerdings sind nur 31 Prozent der Europäer bereit, sich die Standpunkte anderer anzuhören.

Coca-Cola fördert im Rahmen der neuen Haltungskampagne mit 1 Million Euro Projekte in ganz Europa, die Menschen unterschiedlicher Herkunft und Lebenswege zusammenbringen. Im Jahr 2020 unterstützt Coca-Cola die Arbeit der Laufgruppenkoordinatoren von Special Olympics Deutschland und hilft ihnen dabei, ihren Themen und Anliegen mehr Sichtbarkeit zu verleihen.

Weitere Informationen können Sie der Pressemitteilung anbei entnehmen. Den TV-Spot sowie Bildmaterial finden Sie hier zum Download (Passwort: Coca-Cola123! ).

Gern stellen wir Ihnen bei Interesse das Whitepaper zur Verfügung.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Julika Hettlich

--
Julika Hettlich
Senior Consultant Corporate Social Responsibility
FMCG & Retail

fischerAppelt, relations GmbH
Waterloohain 5 | 22769 Hamburg | Deutschland
Tel. +49 40 899 699 977 | Fax +49 40 899 699 30 | Mobil +49 175 11 63 911
julika.hettlich@fischerappelt.de | http://www.fischerappelt.de