Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Coca-Cola Deutschland

01.07.2019 – 14:26

Coca-Cola Deutschland

Coca-Cola setzt Zeichen für Gleichberechtigung durch "Love Can" Kampagne

Coca-Cola setzt Zeichen für Gleichberechtigung durch "Love Can" Kampagne
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Toleranz, Respekt und Diversität gehören seit jeher zu den Kernwerten von Coca-Cola. In Deutschland hat das Unternehmen die "Charta der Vielfalt" unterschrieben und ist Mitglied im "Bündnis gegen Homophobie". Mit dem internen Rainbow Network fördert das Unternehmen zudem Diversität und Gleichberechtigung im Kollegium.

Diese Werte der Vielfalt und Toleranz feiert Coca-Cola im Sommer 2019 mit einer besonderen Kampagne: Anlässlich der Christopher Street Days in Köln, Hamburg und Berlin produziert

Coca-Cola eine limitierte "Love Can", Coke Original taste in 0,33l. Mit einer OOH-Kampagne rund um die Pride-Events verbreitet das Getränkeunternehmen positive Botschaften, die aufzeigen, welche Kraft in der Liebe steckt.

Beste Grüße

Clara Wolff

Clara Wolff | Consulting FMCG & Retail
fischerAppelt, relations GmbH
Waterloohain 5 | D-22769 Hamburg | Germany
Tel.: +49-40-899699-239 | Mobil: 0152 22814119
clara.wolff@fischerAppelt.de | http://www.fischerappelt.de